Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Aktuelles

Neuigkeiten aus Höhenberg

Osterferiencamp muss leider ausfallen

Eigentlich ist für den 14. April der Start des Osterferiencamps der Viktoria-Fußballschule geplant gewesen. Doch aufgrund der aktuellen Situation rund um den Coronavirus muss das viertägige Fußballerlebnis für die 80 Kids zwischen sechs und 14 Jahren leider abgesagt werden. „Das diesjährige ...Weiterlesen

Viktoria drängt auf Aufklärung

An den 25. Januar denken die Anhänger des FC Viktoria Köln nur ungern zurück. Denn nach dem Auswärtsspiel beim Chemnitzer FC wurde der Viktoria-Fanbus nach der Rückkehr aus Sachsen bei der Ankunft am Sportpark Höhenberg auf brutale Art und Weise überfallen. Bei Viktoria Köln herrscht bis heute ...Weiterlesen

Der Osterhase bringt dieses Jahr nicht nur Eier!

Das Osterfest rückt näher. Da sollte der übliche Schokoladen-Osterhase natürlich nicht fehlen. Doch als Viktoria-Anhänger gehört natürlich auch ein Geschenk aus dem Fanshop der Höhenberger dazu. Damit sich das besonders lohnt, gibt es jetzt ein besonderes Angebot: Alle Fanartikel, die bis ...Weiterlesen

Riesige Solidarität bei Viktoria Köln

Die 3. Liga ruht vorerst bis zum 30. April. Aufgrund der Corona-Pandemie ist noch nicht vorhersehbar, ob der Ball direkt im Anschluss wieder rollen kann. Der FC Viktoria Köln reagiert auf die Situation und trifft die nötigen Maßnahmen, um sicher durch die schwierigen Zeiten zu kommen. „Wir werden ...Weiterlesen

Wunderlich: „Fußball nicht das Wichtigste“

Derzeit dreht sich alles um den Coronavirus. Das ist auch für einen Profifußballer eine ungewöhnliche Situation. Mike Wunderlich, der Kapitän von Viktoria Köln, spricht im Interview über die aktuellen Gegebenheiten. Die 3. Liga hat den Spielbetrieb zunächst einmal bis zum 30. April ausgesetzt. ...Weiterlesen

Keine Finanzspritzen vom DFB in Sicht

Die 3. Liga ruht aufgrund der Corona-Krise zunächst bis zum 30. April. Bei einigen Klubs ist in den kommenden Wochen mit Liquiditätsengpässen zu rechnen, da zurzeit keine Zuschauereinnahmen in die Vereinskassen fließen und die meisten Kosten weiterlaufen. Viele Fußballfans fragen sich, warum nicht ...Weiterlesen

Reinemachen im Sportpark beginnt

Die Kabinen am Sportpark Höhenberg sind komplett leergeräumt. Da sich der Coronavirus in Deutschland weiter ausbreitet, ist derzeit weder im Nachwuchs- noch im Profibereich an einen regulären Trainingsbetrieb zu denken. Dennoch ist die Hoffnung groß, dass in absehbarer Zeit wieder Leben in die ...Weiterlesen

Mannschaftstraining auf Eis gelegt

Eigentlich hätte die Drittliga-Mannschaft von Viktoria Köln heute gemeinsam trainieren sollen. Doch daran ist aufgrund der aktuellen Situation um die Corona-Pandemie nicht zu denken. Bis zum heutigen Zeitpunkt hat sich glücklicherweise beim FC Viktoria Köln kein Spieler mit dem Virus infiziert, ...Weiterlesen

Albert Bunjaku im Porträt

In unregelmäßigen Abständen stellen wir die Spieler vom FC Viktoria Köln genauer vor. Heute: Albert Bunjaku. Mit seinen 36 Jahren hat Albert Bunjaku im Laufe seiner Karriere zahlreiche Erfahrungen sammeln dürfen. Dabei spielen neben verschiedenen Vereinen zum Beispiel auch Länderspiele und Trainer ...Weiterlesen

Coronavirus – die aktuellen Fakten bei Viktoria

Die gute Nachricht zuerst: Beim FC Viktoria Köln liegt bislang kein bekannter Fall einer Corona-Erkrankung vor – weder im Drittliga- sowie A-Junioren-Bundesliga-Kader noch bei den anderen Nachwuchs- und Herrenmannschaften. Dazu hat natürlich auch das umsichtige und vorausschauende Verhalten der ...Weiterlesen

News 831 bis 840 von 2276

Statistiken

Kurzinfo & mehr

Kurztabelle

11. Türkgücü München 1

12. SC Verl 1

13. Eintracht Braunschweig 1

14. FC Viktoria Köln 1

15. FSV Zwickau 1

16. Kaiserslautern 1

17. SV Waldhof Mannheim 1

Tabelle

Jugendnachrichten

Großer Ansturm auf die Nachwuchsabteilung des FC Viktoria Köln Lesen »

Ergebnisse der U17 und U19 vom Wochenende Lesen »

WEITER KÄMPFEN UND SIEGEN Lesen »

Social Media

Volge uns auf Social Media!