Viktoria Köln 1904

bwin

Großer Ansturm auf die Nachwuchsabteilung des FC Viktoria Köln

31.03.2015

Der FC Viktoria Köln lädt am 13.04.2015 zum zweiten Mal in der aktuellen Spielsaison 2015/2016 Nachwuchstalente aus nah und fern zu einem öffentlichen Probetraining in den Sportpark Höhenberg ein. Und die Resonanz ist rekordverdächtig: Weit über 100 Anmeldungen gingen in den letzten Wochen ein, bereits zwei Wochen vor Beginn heißt es Anmeldestopp. Und so werden 130 Nachwuchskicker der Jahrgänge 2002 - 2009 unter den Augen unserer Nachwuchstrainer all ihr Können unter Beweis stellen, um sich für einen der Mannschaftsplätze in der kommenden Saison zu empfehlen.

Nachwuchsleiter Manfred Schadt erklärt sich die zunehmende Attraktivität der Jugendarbeit folgendermaßen: „Insbesondere in den letzten zwei Jahren hat auch in der Nachwuchsabteilung der Viktoria ein zunehmender Imagewandel stattgefunden. Durch die stetige Verbesserung und Förderung der Nachwuchstrainer gewinnt die inhaltliche ebenso wie die charakterliche Ausbildung unserer Nachwuchsspieler zusehends an Qualität. Weiterhin gelingt es, das vergrößerte Trainerteam gezielt für die individuelle Förderung jedes Talents einzusetzen. Besonders das rechtsrheinische Köln und das umliegende Nahgebiet erleben diesen Wandel schon jetzt in unmittelbarer Form.“

Schadt ergänzt mit Ausblick auf die mittel- und langfristigen Zielsetzungen, dass die Umstellung auf den Leistungssport gelungen sei und man die ersten Früchte dieser Arbeit beispielsweise auch an der steigenden Durchlässigkeit der Nachwuchsspieler bis in die eigene U19 ermessen könne. Diesen Weg gelte es nun mit aller Beharrlichkeit und einem großem Verantwortungsbewusstsein aller Beteiligten fortzusetzen. 

Das wachsende Interesse von Eltern und Spielern an der Viktoria auch aus dem linksrheinischen Raum erklärt sich Schadt wie folgt: „Die Qualität unserer Arbeit ist unser höchstes Gut. Gezielte Sichtungen auch im linksrheinischen Köln gepaart mit der Neugierde fußballbegeisterter junger Menschen unser Projekt kennenzulernen und daran teilzuhaben, begründen sicherlich auch diese Entwicklung.“

Manfred Schadt fasst zusammen: „Es passiert so viel bei uns am Höhenberg, wir entwickeln Leistung, bieten aber auch jedem Kind die Gelegenheit durch unsere Breitensportabteilung einen Erstkontakt zu unserem Vereinsleben zu erlangen. Jeder ist willkommen und wir freuen uns alle, diesen Weg gemeinsam fortzusetzen!“

Foto: © Viktoria Köln


Wir empfehlen

Tickets und Angebote

Social Media

Volge uns auf Social Media!

Youtube
Facebook
Instagram
Twitter