Viktoria Köln 1904

bwin

Vision

Vision

 

Das Nachwuchskonzept der Viktoria

Die über hundertjährige Tradition, vergangene Erfolge, bekannte ehemalige und aktive Spieler und sogar ausgebildete Weltmeister sind Teil der Historie von Viktoria Köln und motivieren den gesamten Verein Tag täglich Höchstleistungen zu erbringen. Die Nachwuchsarbeit von Viktoria Köln hat dabei nicht zuletzt mit der Auszeichnung durch den DFB zum Nachwuchsleistungszentrum an Bedeutung im Vussball- Verband Mittelrhein gewonnen.

Das Nachwuchsleistungszentrum als Ausbildungsstätte für Spieler und Trainer

Das Hauptziel unserer Nachwuchsarbeit ist über die Entwicklung eigener Spieler aus der Region möglichst viele Talente in die eigene 1. Mannschaft zu überführen. Die individuelle Förderung unserer Nachwuchsspieler im NLZ wird durch einen ganzheitlichen Ausbildungsplan gewährleistet, an welchem sich unsere qualifizierten Trainer und Mitarbeiter aus den verschiedenen Bereichen der Unterstützung orientieren. Neben der optimalen sportlichen Entwicklung unserer Spieler spielt auch deren Persönlichkeits-entwicklung eine große Rolle. Deshalb stehen bei allen Maßnahmen das Wohl und die optimale Entwicklung jedes einzelnen Spielers im Vordergrund. Neben der Ausbildung auf dem Vussballplatz werden so auch soziale, schulische und berufliche Ausbildung im Konzept der Nachwuchsarbeit berücksichtigt und verwirklicht. Nach dem Prinzip „Stärken stärken und Schwächen schwächen“ unterstützen wir die Spieler in ihrer individuellen Förderung. Darüber hinaus versteht sich Viktoria Köln als Ausbildungsverein sowohl für Spieler als auch für Trainer, welche sich - unterstützt durch die Sportliche Leitung - als Trainer weiterentwickeln sollen.

Altersgerechte sportliche Förderung

Im Grundlagen- und Aufbaubereich setzt die Viktoria Köln auf Talente aus der Region, welche sich mit dem Verein identifizieren. Diesen Spielern wird eine nachhaltige Chance auf eine bestmögliche Entwicklung gegeben. Unsere Trainer achten dabei auf ein altersgemäßes Training mit einem hohen Spielanteil und arbeiten ausbildungs- und nicht ergebnisorientiert. Im Leistungsbereich werden unsere regionalen Talente gezielt ergänzt. Dennoch sollen die eigenen ausgebildeten Spieler das Gerüst der Mannschaften bilden. Im Fokus der Ausbildung steht eine stärkere Leistungsorientierung, um die Basis für einen leichteren Übergang in den Senioren-Leistungsfußball zu ermöglichen. Zur bestmöglichen Entwicklung der hochtalentierten Spieler kommen diese nach intensiver Prüfung durch die Trainer und die sportliche Leitung in der nächst höheren Altersklasse zum Einsatz und werden zusätzlich individuell gefördert.

Leidenschaft, Qualifikation und Weiterbildung – die Kernwerte unserer Mitarbeiter

Jeder Trainer soll den Ansprüchen des von ihm betreuten Altersbereichs entsprechen und die bestmögliche Qualifikation mitbringen. Neben regelmäßigen internen Fortbildungen achten die Trainer eigenständig auf ihre externe Weiterbildung. Alle Mitarbeiter zeigen auch außerhalb des Platzes großes Engagement und bringen sich teamorientiert ein. Durch das Engagement und die Weiterentwicklung der Mitarbeiter soll der Verein profitieren und seine kontinuierliche Weiterentwicklung gewährleistet werden.

Social Media

Volge uns auf Social Media!