Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

1. Mannschaft

Gegnercheck: Halle kommt mit Super-Stürmer

Am Samstag (Anpfiff 14.00 Uhr) gastiert der Hallesche FC im Sportpark Höhenberg. Der Tabellenzwölfte braucht weiter Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Denn nur sechs Zähler trennen die Ostdeutschen von den Abstiegsrängen. Bei der Partie muss die Kölner Verteidigung mächtig aufpassen: Denn bei HalWeiterlesen

Bernard Kyere: „Effenberg-Mentalität hat mich immer inspiriert“

Bernard Kyere ist Innenverteidiger. Doch Viktoria-Chefcoach Olaf Janßen brachte ihn zuletzt oft als Mittelstürmer in die jeweiligen Partien. Das hat der 25-Jährige vor allem seiner Robustheit und seinem Tempo zu verdanken. Im Interview spricht er über die „Kölsche Mentalität“, das Geheimrezept für sWeiterlesen

Viktoria-Partie am Samstag im WDR, MDR und bei Magenta Sport

Am 17. April (Anpfiff: 14.00 Uhr) steht das Heimspiel der Viktoria gegen den Halleschen FC auf dem Programm. Und diesmal dürfen sich die Fußballfans ganz besonders freuen: Denn neben Magenta Sport wird auch das WDR Fernsehen live mit von der Partie sein. Außerdem wird der MDR die komplette BegegnungWeiterlesen

Am Samstag kommt der Hallesche FC

Am Samstag (Anpfiff 14.00 Uhr) reist der Hallesche FC zum Sportpark Höhenberg. Für beide Teams verlief das vergangene Wochenende positiv: So haben die Domstädter nach dem 2:1-Auswärtserfolg in Zwickau drei Punkte mehr auf dem Konto und auch die Mannschaft aus Halle konnte ihren Vorsprung auf die AbsWeiterlesen

Innenverteidiger erzielen Viktorias Sieg-Tore

Viktoria Köln setzt seine Erfolgsserie fort. Die Mannschaft von der Schäl Sick gewann am Sonntagnachmittag in der GGZ-Arena mit 2:1 (0:0) beim FSV Zwickau. Damit blieben die Höhenberger zum sechsten Mal in Folge ohne Niederlage. Für die Tore der Kölner sorgten ausgerechnet die Innenverteidiger: MoriWeiterlesen

Tubluk im Porträt: „Wenn mich der Trainer braucht, bin ich da!“

In unregelmäßigen Abständen stellen wir die Spieler von Viktoria Köln genauer vor. Heute: Enes Tubluk. Enes Tubluk wechselte im Sommer 2020 auf die Schäl Sick. Er debütierte bei den Höhenbergern bereits am zweiten Spieltag der 3. Liga – gegen Wehen Wiesbaden. Obwohl er davor noch nie eine Partie Weiterlesen

Janßen: „Zwickau wird uns alles abverlangen“

Am Sonntag steht für Viktoria Köln das Gastspiel beim FSV Zwickau auf dem Programm. Olaf Janßen, der Cheftrainer der Höhenberger, lobte auf einer Pressekonferenz die Stärken des Tabellenneunten aus Sachsen. Janßen blickte auf die Partie der Zwickauer am Mittwoch beim 1. FC Kaiserslautern zurück. Weiterlesen

Gegnercheck: Nachbarschaftsduell im knapp 400 Kilometer entfernten Zwickau

Der FSV Zwickau ist der nächste Gegner von Viktoria Köln. Die Sachsen stehen auf Platz neun der Drittliga-Tabelle, unmittelbar vor den Domstädtern. Am Sonntag (13.00 Uhr) geht es für die Mannschaft von Olaf Janßen gegen die Schwäne, die unter der Woche Moral bewiesen und gegen Kaiserslautern noch inWeiterlesen

Mike Wunderlich ist Spieler des Monats März

Die Viktoria-Fans haben entschieden: Mike Wunderlich ist „Spieler des Monats März“. Der 35-Jährige traf im vergangenen Monat in allen fünf Partien und trug außerdem gegen den SV Meppen zum 300. Mal bei einem Pflichtspiel das Trikot der Höhenberger. Der Vereins-Rekordspieler setzte sich bei der AbstiWeiterlesen

Lucas Cueto: „Mein Ziel ist es, jedes Spiel zu gewinnen“

Lucas Cueto spielt seit Sommer 2020 im Trikot der Viktoria. Zurück in seiner Heimatstadt blüht er richtig auf: Mit bisher elf Saisontreffern ist er in der aktuellen Spielzeit bester Torschütze der Höhenberger und maßgeblich daran beteiligt, dass sich die Mannschaft von Chefcoach Olaf Janßen nach fünWeiterlesen

News 181 bis 190 von 1503

Social Media

Volge uns auf Social Media!