Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Neues aus dem Verein

Anja Vianden, Präsidiumsmitglied für Digitalisierung beim FVM (Mitte), überreicht die Sepp-Herberger-Urkunde an Viktoria-Präsident Günter Pütz (links) und Yannik Hohmann, Administrativer Leiter des NLZ [Foto: Jakob Settgast/Viktoria Köln]

18.10.2021

Hier sind wieder ein paar interessante Kurznachrichten rund um Viktoria Köln.

Sepp-Herberger-Urkunde überreicht: Bereits im Sommer erhielt Viktoria Köln diese Auszeichnung, nun wurde sie vor der Partie gegen die Würzburger Kickers übergeben: Das Projekt „#Viktoria-Akademie“ ist mit der Sepp-Herberger-Urkunde in der Kategorie Fußball digital ausgezeichnet worden. Die digitale Bildungsplattform entstand als Kommunikationsmittel während der Corona-Pandemie und ermöglicht einen Austausch verschiedener Abteilungen innerhalb eines Klubs sowie von Vereinen untereinander. Weitere Infos gibt es hier.

Fanbus nach Dortmund: Auf zur Roten Erde! Das traditionsreiche Stadion im Schatten des Signal Iduna Parks ist die Heimspielstätte unseres nächsten Gegners Borussia Dortmund II. „Genug Fans haben zugesagt, sodass die Fahrt auf jeden Fall stattfindet“, freut sich die Viktoria-Fanbeauftragte Heike Weisweiler. Doch je mehr Personen mitfahren, desto günstiger wird die Fahrt. Wer also vor hat, zum Auswärtsspiel am kommenden Sonntag um 13 Uhr zu gehen, der sollte überlegen, ob er nicht im Viktoria-Fanbus anreisen möchte. Weitere Infos gibt es hier.

U 19 unterliegt dem MSV Duisburg: Viktorias Nachwuchs hätte mit einem Sieg ganz oben in der A-Junioren Bundesliga West andocken können, aber die Zebras machten dem Traum einen Strich durch die Rechnung. Mit 1:2 unterlag die Höhenberger U 19 dem MSV Duisburg. Die Führung durch Tyron Mata (17.) konnte der Viktorianer Kian Assadollahi zunächst ausgleichen (69.), doch auf einen weiteren Treffer von Mata (76.) fanden die Höhenberger keine Antwort mehr. So büßt die Viktoria drei Plätze ein und steht nach fünf Spielen auf dem 8. Tabellenplatz. Zum Spielbericht geht es hier.

Fanartikel des Monats: Wie die Fanchoreografie unserer Anhänger am Sonntag gegen Würzburg gezeigt hat, gehören Fahnen ins Fußballstadion. Da kommt unser Fanartikel des Monats Oktober gerade Recht: Unsere Fahne '1904' kann sowohl mit Stocknaht als auch mit Ösen erworben werden und ist bestens dafür geeignet, euer Wohnzimmer, Balkon oder Fahnenmast zu verschönern. Oder eben den Sportpark Höhenberg. Erhältlich ist der neue Fanartikel des Monats für 19,90 Euro in unserem Onlineshop unter www.viktoria-shop.de, an den Heimspieltagen unserer Viktoria vor Ort sowie in der Geschäftsstelle am Sportpark Höhenberg (dienstags bis freitags, 15:00 - 18:00 Uhr).

Physiotherapeut für das Nachwuchsleistungszentrum gesucht: Wer Arbeit und Sport miteinander verbinden möchte, für den haben wir nun ein Jobangebot. Das NLZ der Viktoria sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Physiotherapeuten (m/w/d)! Wer Teil der Vamilie werden möchte, der kann sich bewerben unter geschaeftsstelle(at)viktoria1904.de.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!

Jetzt Tickets sichern! Zum Viktoria-Kartenverkauf geht es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!