Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

Nach Bayreuth ist noch nicht Winterpause!

Mit einem Lächeln im Gesicht geht die Viktoria in den Saisonendspurt! (Foto: Besnik Abazaj/Viktoria Köln)

09.11.2022

Am Sonntag endet mit dem Heimspiel gegen die SpVgg Bayreuth das 3. Liga-Jahr 2022. Doch danach geht die Viktoria noch nicht in die Winterpause: Denn am Samstag darauf spielen unsere Jungs beim FC Pesch in der 2. Runde des Bitburger-Pokals!

Der Mittelrheinligist schaltete in der ersten Runde Kreisligist Roland Millich (3:0) aus und empfängt Viktoria Köln am Samstag, den 19. November um 15:30 Uhr auf der Helmut-Kusserow-Sportanlage. Tickets für die Partie findet ihr im Onlineshop des Gastgebers.

Doch zunächst gilt der volle Fokus der Liga. Denn gegen Bayreuth kann die Mannschaft von Olaf Janßen die Englische Woche perfekt machen! Und nach dem Sieg bei Borussia Dortmund II wartet am Sonntag im Sportpark Höhenberg erneut ein Gegner in schwarzgelb - zudem ist es eine Premiere, denn die Franken und Viktoria Köln sind sich in ihrer Historie bis dato nicht begegnet. Wer dabei sein möchte, kann sich seine Tickets natürlich vor ab im Viktoria-Onlineshop sichern, sowie am Spieltag an der Tageskasse!

Zumindest in der jüngeren Vergangenheit trifft das auch auf die Viktoria und den FC Pesch zu. Und sobald sich dies mit Abpfiff der 2. Pokalrunde ändert, geht es für unsere Jungs tatsächlich in eine lange Winterpause. Über den Fahrplan durch den Winter und Testspiele halten wir Euch über unsere Social-Media-Kanäle auf Instagram und Facebook selbstverständlich auf dem Laufenden!

Viktoria – das V steht für Vussball! 

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln findet ihr hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!