Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

„Vussball verbindet“ – U19 empfängt Vussballer aus Kiew zum Freundschaftsspiel

U19-Spieler Rexhep Ajdari (links), Luca de Meester (rechts) und ihr Trainer Marian Wilhelm (Mitte) sind am Mittwoch mit von der Partie (Foto: Besnik Abazaj/Viktoria Köln)

12.10.2022

Kein Spiel wie jedes andere: Am Mittwoch, den 19. Oktober (Anpfiff 19:00 Uhr) empfangen Viktoria Kölns A-Junioren eine U19-Auswahl aus Kiew zum gemeinsamen Freundschaftsspiel im Sportpark Höhenberg. „Wir freuen uns sehr auf das Spiel“, sagt Viktoria-Geschäftsführer Eric Bock. „Mit dem Spiel können wir unseren Gästen aus Kiew zumindest für 90 Minuten eine Ablenkung von der schrecklichen Situation bieten und Gutes tun – denn Vussball verbindet!“

Die jungen Nachwuchskicker aus der ukrainischen Hauptstadt sind derzeit in Hennef untergebracht und kommen am Mittwochabend in den Sportpark Höhenberg. Auf Kunstrasenplatz 1 startet um 19 Uhr das Freundschaftsspiel mit der Mannschaft von Marian Wilhelm. Bereits im April kamen die U19-Kicker aus Kiew in den Sportpark, dem damals angesetzten Spiel machte der Schnee einen Strich durch die Rechnung.

„Umso mehr sind wir glücklich, dass es am Mittwoch zum Wiedersehen kommt“, freut sich Eric Bock auf das Spiel. „Im April haben wir sehr herzliche und vussballbegeisterte Menschen kennengelernt. Es ist uns ein großes Anliegen, unsere Solidarität mit der Ukraine auf und neben dem Platz stets zu bekunden. Deswegen hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung am Mittwochabend, der Eintritt ist selbstverständlich frei!"

Anlässlich des Spiels am Mittwoch haben wir eine besondere Aktion für euch: Unseren Ukraine-Schal "Flagge zeigen" könnt ihr euch für kurze Zeit für gerade einmal 10 Euro sichern! Erhältlich in unserem Onlineshop sowie am Spieltag im Fanbüdchen. Nur solange der Vorrat reicht!

Viktoria – das V steht für Vussball! 

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln findet ihr hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!