Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

„Erfüllt uns mit stolz“ - Viktoria-NLZ in Kategorie 2 bestätigt

Alle Voraussetzungen für Kategorie erfüllt (Foto: Besnik Abazaj/Viktoria Köln)

25.09.2022

Der DFB bestätigt das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) von Viktoria Köln als Leistungszentrum der Kategorie 2. Das NLZ auf der Schäl Sick befindet sich nun im zweiten Jahr in Folge in der zweithöchsten Kategorie. Yannik Hohmann, Administrativer Leiter des NLZ: „Es erfüllt uns mit Stolz, dass der DFB die Entwicklung sowohl sportlich als auch infrastrukturell in unserem NLZ dermaßen honoriert.“

Hohmann weiter: „Es ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit, dass so ein junges NLZ, wie unseres nun einmal ist, ohne Auflagen in die zweithöchste Kategorie und somit unmittelbar unterhalb der NLZs der Nachbarvereine 1. FC Köln und Bayer Leverkusen eingestuft wird.“ Mit der erneuten Einstufung in Kategorie 2 bestätigt der Verband den hohen Ausbildungsstandard von Jugendspielern bei Viktoria Köln.

Nachwuchsleistungszentren werden grundsätzlich in drei verschiedene Kategorien eingeteilt. Kategorie 1 markiert den höchsten Standard, ein NLZ der Kategorie 3 erfüllt die Mindestanforderungen. Hierfür ausschlaggebend ist das Erfüllen von festgelegten Kriterien u.a. im Bereich des Managements, der Vussballausbildung, der Unterstützung und der Infrastruktur.

Zuletzt möchte sich Viktoria Köln für den konstruktiven und freundschaftlichen Austausch bei der Lizenzierung beim Deutschen Fußball-Bund bedanken.

Viktoria – das V steht für Vussball! 

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln findet ihr hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!