Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

Positionspapier zu den Durchführungsbestimmungen der B-Junioren Mittelrheinliga 2022/2023

Hohmann: „Der ganze Modus ist in unseren Augen nicht schlüssig!“ (Foto:Besnik Abazaj/Viktoria Köln)

04.08.2022

Abgestimmt mit anderen Vereinen der Mittelrheinliga hat Viktoria Köln ein Positionspapier zu den aktuellen Durchführungsbestimmungen der B-Junioren Mittelrheinliga veröffentlicht. Damit reagiert der Verein auf die am Freitag vom FVM veröffentlichen Dokumente samt Spielplänen. Im ersten Halbjahr wird die Liga in drei Staffeln aufgeteilt, aus denen je zwei bzw. aus einer Staffel drei Mannschaften in die Aufstiegsrunde nach der Winterpause eingeteilt werden. Yannik Hohmann, der Administrative Leiter des NLZ reagiert mit Unverständnis: „Der ganze Modus ist in unseren Augen nicht schlüssig!“

Deswegen erwägt Viktoria Köln gegen die Durchführungsbestimmungen vorzugehen. „Es ist nicht nachvollziehbar, warum aus der einen Staffel drei Mannschaften die Möglichkeit erhalten an einer Aufstiegsrunde teilzunehmen, während aus den anderen Staffeln dem Tabellendritten dieses Recht verwehrt bleibt. Das entspricht nicht unserem Verständnis eines sportlich fairen Wettbewerbs. Dazu kommt, dass sich aufgrund der jetzigen Staffeleinteilung ein Spielkalender hervorgeht, bei dem es immer wieder zu längeren Spielpausen kommt und der sehr zerstückelt ist. Das ist nicht im Sinne der Ausbildung der Jugendlichen.“

Stattdessen schlägt Hohmann einen schlüssigen und sportlich fairen Wettbewerb vor: „Am Ende sollte eine Tabelle immer die sportliche Leistung einer Mannschaft über das ganze Spieljahr würdigen. Eine zweigeteilte oder eine gesamte Liga, wie der FVM beispielsweise in der B-Junioren-Bezirksliga oder in der A-Junioren Mittelrheinliga praktiziert, wäre hier sicherlich die vernünftigere Lösung.“

Dazu stört den Administrativen Leiter unseres NLZ die Kommunikation des FVM: „Der Verband lässt uns komplett im Dunkeln und stellt uns vor vollendete Tatsachen. Es ist auch schon das zweite Jahr hintereinander, bei dem der FVM am Modus der Mittelrheinliga rumexperimentiert. Dass man aktuell mehr über den Modus einer Liga spricht als über die Ausbildung von jungen Nachwuchskickern ist ein schlechtes Zeichen.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!