Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

2. Viktoria-Golf-Open powered by Wintec Autoglas

19.05.2022

Herrliches Wetter, tolles Ambiente, richtig gute Golfer – das 2. Viktoria-Golf-Open powered by Wintec Autoglas war ein echter Erfolg. Auf der Golfanlage im Schatten des Schloss Miel trafen sich am vergangenen Dienstag Partner, Unterstützer und Freunde der Viktoria-Vamilie zu einer angenehmen Golf-Runde in entspannter Atmosphäre.

Dabei waren viele bekannte Gesichter: So zeigten etwa unser Chefcoach Olaf Janßen, Kult-Kicker wie Manfred „Manni“ Bender und Ulf Kirsten oder Haie-Legende Mirko Lüdemann ihre Golf-Künste.

Dabei kamen nicht nur Golf-Asse auf ihre Kosten: Nach Kaffee und Kuchen-Empfang ging es für Anfänger in einen Schnupperkurs. Zwei Stunden lang versuchten sich Laien mit Schläger und Ball, mehr oder weniger erfolgreich.

Feiern lassen durfte sich aber bei der Gruppe der Golf-Erfahrenen der ein oder andere: Brutto-Sieger wurde Norbert Bruhn: Der Geschäftsführer des e.V. durfte schon mal einen Pokal stemmen und hofft natürlich, dass Janßen und seine Spieler dies am Samstag nach dem Bitburger-Pokalfinale gegen Fortuna Köln auch tun werden. 

Die Netto-Top-3 hießen Ingo Baum, Axel Freisewinkel und Mirko Lüdemann. In der Sonderwertung „Nearest to the pin“ gewann bei den Männern Mirko Lüdemann, bei den Damen Carolin Stein.

Natürlich wurde bei all dem die soziale Ausrichtung der Viktoria nicht vergessen, unter den Teilnehmern wurde gesammelt für die Sozial-Betriebe-Köln. Markus Buchcik, Mitglied der Geschäftsleitung von Wintec Autoglas GmbH verdoppelte und rundete die Summe für den guten Zweck schließlich auf 2500 Euro.

Anschließend klang am Schloss Miel ein wunderbarer Tag aus, der sicher wiederholt werden sollte.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!