Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

„Kabinengeflüster" mit Kevin Rauhut

Torwart Kevin Rauhut im Talk mit Geschäftsführer Eric Bock. (Foto: Viktoria Köln)

23.03.2022

Es muss nicht immer Heimspiel sein, um im VIP-Zelt der Viktoria im Sportpark Höhenberg einen gelungenen Abend zu verbringen. So zum Beispiel am vergangenen Freitag beim „Kabinengeflüster powered by IN-Software“.

Rund um die Auswärtspartie unserer Höhenberger Jungs bei den Würzburger Kickers wurden den Gästen ein buntes Programm und leckere Verköstigung geboten. Nach der Begrüßung durch Viktoria-Geschäftsführer Eric Bock stellte Volkmar Rink (Vertrieb West) von Viktorias Premium-Partner IN-Software kurz das Unternehmen vor.

Im Anschluss begrüßte unser Vorsitzender Geschäftsführer Andreas Rettig die Gäste im Zelt per Videocall live aus der Würzburger Flyeralarm Arena, wo sich das Team von Olaf Janßen bereits für die Drittligapartie aufwärmte.

Fürs Kabinengeflüster war Kevin Rauhut da. Der Viktoria-Torwart stellte sich vor der Partie, die per Beamer auf der Großbildleinwand übertragen wurde, und auch in der Halbzeit den Fragen Eric Bocks. Dass am Ende in Würzburg und damit auch im Zelt in Höhenberg wichtige drei Punkte gefeiert werden durften, rundete den Abend ab. Viktoria-Geschäftsführer Eric Bock bedankte sich gerne bei IN-Software: „Das war eine insgesamt gelungene Veranstaltung, gekrönt vom Sieg unserer Mannschaft. Ich hoffe, dass wir dieses Event bei Gelegenheit wiederholen können.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!

Jetzt Tickets sichern! Zum Viktoria-Kartenverkauf geht es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!