Viktoria Köln 1904
bwin
SucheTrennstrichTrennstrich

Superstar Heiner Lauterbach: Viktoria kann Kult werden

30.11.2021

Kerniger Typ mit weichem Herz. Gestatten: Heiner Lauterbach. Kölscher Jung. Sohn des Sanitärunternehmers Hans Lauterbach. Charakterschauspieler. 1985 Hauptrolle in der Komödie „Männer“. Es ist der Beginn einer großartigen Karriere. Lauterbach startet durch…

Neben der Schauspielerei schlägt sein Herz für den Fußball. Und das hat genug Platz für zwei Klubs: den 1. FC Köln und die Viktoria. „Der FC ist ein riesiger Verein, der seit Jahren emotionale Achterbahnfahrten hinter sich hat“, sagt der Superstar, „dafür ist es bei der Viktoria etwas ruhiger und familiärer. Das macht aber den speziellen Reiz aus. Ich denke, dass so eine große Stadt sehr gut zwei Profivereine verträgt. Die Viktoria macht einen richtig guten Job und könnte im Schatten des FC Kult werden.“

In der Gaststätte „Em Hähnche“ traf Lauterbach Günter Pütz. Der Präsident der Viktoria überreichte dem 68-Jährigen, seit 2013 Ehrenmitglied der Höhenberger, ein schwarzes Ausweichtrikot sowie einen Fanschal. Bestens eingedeckt trat der Schauspieler anschließend die Rückreise zum Starnberger See an, wo er mit seiner Familie lebt. Fehlt ihm die Heimat? Das kölsche Lebensgefühl? „Ich bin beruflich viel unterwegs, Starnberg ist mein Anker. Aber ich versuche so oft es geht, meine Heimat zu besuchen. Und beim nächsten Mal werde ich auch wieder live in Höhenberg ein Spiel der Viktoria besuchen. Versprochen.“

Selbstverständlich hält er sich stets am Laufenden, fiebert mit, wenn die Truppe von Cheftrainer Olaf Janßen um drei Punkte kämpft. „Der Sieg gegen Halle war ungemein wichtig“, so Lauterbach, „die Spieler haben großen Willen und Leidenschaft gezeigt. Ich habe das Gefühl, dass sich die Mannschaft gefunden hat und immer stärker wird. Ich traue der Viktoria noch einiges zu in dieser Saison.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!

Jetzt Tickets sichern! Zum Viktoria-Kartenverkauf geht es hier!

 

 

 

 


Social Media

Volge uns auf Social Media!