Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Vussball-Fest unter Flutlicht

Am Freitag empfängt die Viktoria den Tabellenführer (Bild: Viktoria Köln)

26.10.2021

(Flut-) Licht an für ein Vussballfest!

Freitag kommt der Spitzenreiter in unsere Heimat Höhenberg. Das macht Laune auf eine packende, hochklassige und spannende Partie…

Unsere Viktoria hat nach dem 1:0-Sieg in Dortmund und nun vier Spielen ohne Niederlage eine Menge Selbstvertrauen getankt. Und das ist auch bitter nötig!

Der 1. FC Magdeburg ist das Team der Stunde. Souverän führen sie die Tabelle an, haben nach 13 Spieltagen bereits fünf Zähler Vorsprung auf Braunschweig. Und wollen ihren fünften Sieg in Folge einfahren.

Das Geheimnis des Erfolges trägt einen Namen: Christian Titz. Der Chefcoach reitet auf einer Welle des Erfolges. Im Februar übernahm der 50-Jährige die stark abstiegsgefährdeten Magdeburger. Nach elf Spielen ohne Niederlage konnte er den Absturz in Liga vier abwenden. Und nun winkt er von Platz eins.

„Christian hat der Mannschaft seine DNA eingepflanzt“, beschreibt unser Cheftrainer Olaf Janßen die Qualitäten seines Trainerkollegen, mit der er zusammen die Trainerlizenz baute, „mit ihrem Ballbesitzfußball quälen sie jeden Gegner, sie haben ein brutal schnelles Umschaltspiel und arbeiten ekelig gegen den Ball. Außerdem haben sie einige herausragende Einzelspieler in ihren Reihen.“

Einer von ihnen heißt Baris Atik. Der 26-Jährige ist derzeit der wohl auffälligste Spieler der Liga. Der offensive Mittelfeldspieler erzielte bereits sechs Treffer und assistierte bei weiteren acht Toren. Klarer Auftrag an unsere Jungs: den Jungen muss man stoppen!

Magdeburg ist die Tormaschine der Liga, bereits 26 Mal trafen sie ins Schwarze. Allerdings: sie kassierten auch schon 13 Gegentreffer. Vielleicht geht da was für unsere Viktoria, oder?

„Gegen Magdeburg müssen wir von Beginn an zu 100 Prozent da sein“, sagt Janßen, „wir müssen mutig und mit völliger Geschlossenheit antreten. Nur dann haben wir eine echte Chance.“

Die Euphorie in Magdeburg ist riesig. Über 1000 Anhänger treten die Reise nach Köln an und wollen Freitag in Höhenberg ihre Mannschaft unterstützen. Aber keine Sorge, die Fans der Viktoria haben auch in Dortmund eindrucksvoll bewiesen, wie geschlossen sie hinter unserer Mannschaft stehen. „Die Unterstützung, die wir gerade von unseren Anhängern erfahren, ist fantastisch“, schwärmt Janßen, „deshalb freue ich mich auf ein stimmungsvolles und hochklassiges Spiel.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!

Jetzt Tickets sichern! Zum Viktoria-Kartenverkauf geht es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!