Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

BARMER bleibt Gesundheitspartner von Viktoria Köln

Eric Bock (Viktoria Köln), Ralf Janssen (Geschäftsführer Köln, BARMER) und Timo Melcher (Regionalgeschäftsführer, BARMER)

30.09.2021

Die BARMER setzt die Zusammenarbeit mit Viktoria Köln fort. Die Krankenkasse berät die Sportler und Mitarbeiter des Fußballvereins in allen Gesundheitsfragen. Checks für Körper und Geist gehören ebenso wie Gesundheitstage für die Mannschaften zur Partnerschaft. Außerdem beinhaltet die Kooperation Präventionsprojekte an Schulen, um Jugendliche zu einem gesunden und aktiven Lebensstil zu motivieren. „Die Spieler von Viktoria Köln haben eine Vorbildfunktion, die weit über sportliche Leistungen hinausgeht. Sie können die Freude an regelmäßiger Bewegung und am Teamgeist glaubhaft vermitteln“, sagt Timo Melcher, Regionalgeschäftsführer der BARMER.

Bei Viktoria Köln ist die Freude über die weitere Zusammenarbeit riesig. Eric Bock, Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH: „Mit der BARMER haben wir einen namhaften Partner an unserer Seite. Von dieser Gesundheitspartnerschaft profitieren nicht nur die Spieler der Lizenzmannschaft, sondern auch unsere Jugendmannschaften. Auch den Mitarbeitern kommt die Zusammenarbeit zugute. Denn für sie wird es wieder spezielle Events geben, die dazu dienen, eventuelle Verbesserungspotenziale für die tägliche Arbeit zu entdecken und den Zusammenhalt innerhalb der Geschäftsräume zu stärken. Somit stehen Verbesserungen in allen Bereichen an."

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!

Informationen über die BARMER gibt es unter www.barmer.de.


Social Media

Volge uns auf Social Media!