Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Neues und Aktuelles aus dem Verein

Es gibt wieder Neuigkeiten aus dem Verein (Bild: Jakob Settgast/Viktoria Köln)

27.09.2021

Hier sind wieder ein paar interessante Kurznachrichten rund um Viktoria Köln.

Auswärtstickets für Wiesbaden: Die Mannschaft von Olaf Janßen bestreitet das nächste Auswärtsspiel am 2. Oktober beim SV Wehen Wiesbaden. Auch für diese Partie können die Viktoria-Anhänger Tickets erwerben. Diese gibt es für 11 Euro im Ticketshop (Gästebereich) der Gastgeber.

Simon Handle bester Torschütze: Viktoria-Allrounder Simon Handle ist aktuell der beste Viktoria-Torschütze der Saison. Mit seinem 1:0 beim 4:2 gegen den MSV Duisburg erzielte er seinen vierten Saisontreffer. Darüber hinaus traf er ja noch im DFB-Pokal. Damit führt er weiterhin die vereinsinterne Viktoria-Torjägerliste an. Mit jeweils zwei Toren folgen ihm Youngster Youssef Amyn, Kapitän Marcel Risse und auch Neuzugang David Philipp.

Viele Radfahrer beim Duisburg-Spiel: Rund 200 Fußball-Anhänger nutzten die Gelegenheit, um das Heimspiel gegen den MSV Duisburg mit dem Fahrrad zu besuchen. Für ihre gesunde, umweltfreundliche und auch klimaschonende Anreise wurden sie mit einem „Viktoria-Sattelüberzug“ belohnt. „Wir freuen uns, dass so viele Fans mitgemacht haben“, freute sich Axel Freisewinkel, Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH, hinterher.

U 17 siegt bei Lindenthal-Hohenlind: Die Viktoria-B-Jugend um Cheftrainer Martin Grund hat am Samstag mit 3:0 beim SC Borussia Lindenthal-Hohenlind gewonnen. „In der ersten Halbzeit haben wir mit wenig Intensität und wenig Leidenschaft gespielt. Wir konnten nicht das auf den Platz bringen, was wir uns vorgenommen haben. Durch die vorgenommenen Wechsel ging aber ein Ruck durch die Mannschaft. Am Ende wurden wir dann mit einem souveränen 3:0-Sieg belohnt. Wir müssen allerdings noch bei unserem fußballerischen Können und der Intensität zu legen“, so Martin Grund nach der Partie. Das nächste Spiel in der Mittelrheinliga wird die Mannschaft am Samstag gegen Deutz 05 bestreiten. Anpfiff ist um 18:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz II am Sportpark Höhenberg (3-G-Regel).   

Viktorias U19 empfängt Fortuna Köln im Aggerstadion: In der A-Junioren Bundesliga dürfen sich die Kölner Fußball-Fans am Samstag auf einen echten Kracher freuen! Denn nach dem 2:1-Sieg beim SC Paderborn empfängt das Team von Viktoria-Cheftrainer Marian Wilhelm die Mannschaft von Fortuna Köln im Troisdorfer Aggerstadion (der Eintritt ist frei, Zuschauer müssen die 3-G-Regel beachten). Das Team aus der Südstadt ist in die A-Junioren Bundesliga aufgestiegen und musste sich bisher dreimal geschlagen geben. Doch Stadt-Derbys, wie jetzt am 2. Oktober um 11:00 Uhr, sind immer eine ganz besondere Sache.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!

Jetzt Tickets sichern! Zum Viktoria-Kartenverkauf geht es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!