Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Erstes mobiles Feriencamp beim TuS Lindlar 1925 e.V.

Die Feriencamps der Vussballschule sorgen jetzt auch außerhalb von Köln für Begeisterung (Foto: Viktoria Köln)

13.09.2021

Die Vussballschule von Viktoria Köln startet nun auch mit den mobilen Feriencamps voll durch! Die Teilnehmerzahlen im Sportpark Höhenberg sind in den letzten Jahren stetig gestiegen, fast alle Events waren ausverkauft. Die Nachfrage ist riesengroß.

Um nicht nur den Kindern im Kölner Raum das Fußball-Erlebnis zu ermöglichen, haben sich die Verantwortlichen jetzt entschlossen, auch mobile Feriencamps - sprich Camps an anderen Standorten - mit in das Programm aufzunehmen. Das erste mobile Feriencamp findet bereits in den Herbstferien beim TuS Lindlar 1925 e.V. (vom 19. bis zum 22. Oktober) statt. Dabei erhalten die Jugendspieler des TuS einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Das Programm ist anlog zu den Inhalten im Sportpark Höhenberg. Jedes Kind erhält eine komplette Camp-Ausrüstung (Hose, Trikot, Stutzen, Ball, Trinkflasche, Turnbeutel), einen Erinnerungspokal, eine Teilnahmeurkunde und zwei Eintrittskarten für ein Heimspiel der Profimannschaft von Viktoria Köln.

Im Preis inbegriffen sind auch das Mittagessen sowie Obst und Getränke. Die Teilnahmegebühr wird erst kurz vor Camp-Beginn per Lastschriftverfahren eingezogen.

Weitere Informationen sowie einen kurzen Camp-Trailer gibt es unter den Veranstaltungsinformationen der Anmeldung.

Zur Anmeldung geht es hier.

Hinweis: Weitere Vereine mit dem Interesse an dem Fußball-Ferienerlebnis der Extraklasse können sich ab sofort bei Daniel Merten, dem Leiter der Viktoria Vussballschule, unter vussballschule(at)viktoria1904.de melden.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Informationen zu den Feriencamps gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!