Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Viktoria zurück aus dem Trainingslager

Viktoria-Cheftrainer Olaf Janßen zieht ein positives Trainingslagerfazit (Foto: Julia Schulz/Viktoria Köln)

05.07.2021

Viktoria-Cheftrainer Olaf Janßen ist am späten Sonntagnachmittag mit seiner Mannschaft aus dem Trainingslager in Oberstaufen zurückgekehrt. Eine Woche lang hatte der 54-Jährige dort mit seinem Team wichtige Grundlagen für die anstehende Drittliga-Saison erarbeitet.

„Die Jungs haben super mitgezogen und mitgearbeitet“, so Janßens Fazit. „Wir sind ja im Moment noch dabei, eine Mannschaft zu formen und zu finden. Dabei unterstützt uns die U 19, weil wir noch nicht alle Spieler an Bord haben. Das ist eigentlich eine schwierige Situation, aber die ‚Alten‘ machen das super und nehmen die jungen Spieler mit.“ Der Viktoria-Coach lobt vor allem die Trainingsqualität der letzten Tage. „Wir sind jetzt schon auf einem guten Trainingslevel und freuen uns darauf, dass es jetzt in Höhenberg weitergeht.“

Nachdem einige wichtige „Säulen“ die Viktoria verlassen haben, zeigt sich Janßen über eine Tatsache besonders glücklich: „Ich habe schon bei meiner ersten Ansprache, die ich vor der Mannschaft gehalten habe, gesagt, dass andere mehr Verantwortung auf und neben dem Platz übernehmen müssen. Denn für mich ist es ein wichtiger Baustein, dass sich jetzt andere für diese Mannschaft verantwortlich fühlen und mit unserer Fahne vorweggehen. Und da haben sich einige aufgetan.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!

Zur Dauerkarten-Bestellung von Viktoria Köln geht es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!