Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Lucas Cueto wechselt zum Karlsruher SC

Lucas Cueto wechselt zum Karlsruher SC in die 2. Bundesliga (Bild: Julia Schulz/Viktoria Köln)

08.06.2021

Ein weiterer Viktoria-Abgang steht fest: Offensivspieler Lucas Cueto wechselt zum Karlsruher SC. Darauf haben sich der Spieler, Viktoria Köln und der Karlsruher SC verständigt. Über die Ablösemodalitäten des Wechsels vereinbarten alle Beteiligten Stillschweigen.

„Ich bin Viktoria Köln sehr dankbar dafür, dass mir der Verein die Möglichkeit gegeben hat, mich weiter zu entwickeln und mir jetzt die Möglichkeit eröffnet, meinem Wunsch, in der 2. Liga zu spielen, nachkommt. Insgesamt gehe ich daher auch mit einem weinenden Auge, weil ich einer tollen Mannschaft und meiner Heimatstadt den Rücken kehre. Auf der anderen Seite habe ich die Chance, mich in der 2. Liga zu beweisen. Das war seit längerer Zeit ein Ziel von mir“, sagt Lucas Cueto über seinen Wechsel.

Cueto kam vor Beginn der abgeschlossenen Saison vom SC Preußen Münster zu Viktoria Köln. Der 25-Jährige lief in insgesamt 30 Drittliga-Spielen sowie zwei Pokalpartien für die Höhenberger auf und erzielte dabei elf Treffer. 

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!