Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Stellwagen verlässt die Schäl Sick in Richtung Verl

Luca Stellwagen wechselt zum SC Verl (Foto: Julia Schulz/Viktoria Köln)

04.06.2021

Luca Stellwagen verlässt Viktoria Köln und schließt sich dem Ligakonkurrenten SC Verl an. Der Außenverteidiger, der zur letzten Saison vom FC-Astoria Walldorf in die Domstadt kam, gab bei der Viktoria sein Drittligadebüt ausgerechnet gegen seinen neuen Arbeitgeber. Insgesamt kam er bei dem Klub von der Schäl Sick auf 13 Drittliga-Einsätze und zwei Einwechslungen im Bitburger-Pokal.

„Luca Stellwagen ist ein junger und entwicklungsfähiger Spieler“, sagte Marcus Steegmann, der Sportliche Leiter der Viktoria, über den Wechsel des 22-Jährigen, „er hatte es nicht immer leicht, sich auf seiner Position bei uns durchzusetzen. Letztendlich hofft er, bei seinem neuen Verein auf mehr Spielzeiten zu kommen. Dafür wünschen wir ihm alles Gute.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!

 


Social Media

Volge uns auf Social Media!