Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Neues aus dem Verein

Mike Wunderlich & Co. sind bald wieder im Free-TV zu sehen (Foto: Jakob Settgast/Viktoria Köln)

03.05.2021

Hier sind wieder ein paar Kurznachrichten und wissenswerte Informationen rund um Viktoria Köln.

A-Junioren: Für Viktoria Köln ist die Saison 2020/2021 in der A-Junioren-Bundesliga West aufgrund der Corona-Pandemie zu Ende. Aber es gibt immerhin unter Einhaltung des Hygienekonzepts die Möglichkeit, Testspiele zu bestreiten. So zum Beispiel am 8. Mai: Dann misst sich die Mannschaft von Cheftrainer Marian Wilhelm unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit der U 19 des FC Schalke 04.

Fanshop: Aktuell lohnt sich der Blick in den Onlineshop der Viktoria ganz besonders. Denn zurzeit stehen gleich zwei interessante Aktionen auf dem Programm: Erstens gibt es die Möglichkeit, zum Muttertag Geschenkgutscheine (ab 25 Euro) zu erwerben, zweitens werden FFP2-Masken mit Viktoria-Logo (18,95 Euro im 10-er Pack) als Fanartikel des Monats angeboten.

Gelbe Karte: Viktoria Köln muss am Mittwoch bei Auswärtsspiel in Lotte gegen den KFC Uerdingen auf Kai Klefisch verzichten. Denn der 21-Jährige kassierte in der Partie gegen den SC Verl (Endstand 2:2) die zehnte Gelbe Karte und muss daher eine Begegnung pausieren. Ebenfalls nicht mit von der Partie ist Michael Schultz. Er zog sich im letzten Heimspiel einen Mittelhandbruch zu.

TV: Alle Spiele der 3. Liga sind live und in voller Länge bei Magenta Sport zu sehen. Doch die Viktoria wird auch bald wieder im Free-TV gezeigt. So gibt es die Höhepunkte der Partie in Dresden am 8. Mai in der ARD Sportschau. Das letzte Heimspiel der Saison (gegen Kaiserslautern) können sich die Fußballfans neben Magenta Sport im SWR und SR Fernsehen live anschauen.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!