Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

MBS Logistics unterstützt Viktoria Köln als Premium-Partner

Die MBS Logistics Gruppe ist treuer Partner der Viktoria (Foto: Viktoria Köln)

12.03.2021

„Ob Viererkette oder Lieferkette – auf Koordination, Vertrauen und ein charakterstarkes Team kommt es nicht nur beim Fußball, sondern auch in der Logistik an“, meint Daniel Steckel, Co-Geschäftsführer der MBS Speditionsgesellschaft. „Kein Wunder, dass wir uns oft mit der Mannschaft auf dem Platz identifizieren können.“  

Die rechtsrheinisch in Köln gegründete MBS Logistics Gruppe hat ihren Hauptstandort auch nach über 30 Jahren noch immer in Köln-Gremberghoven – trotz Wachstum und Internationalisierung innerhalb Europas, nach Asien und in die USA. 1987 beschäftigte die MBS Speditionsgesellschaft gerade einmal fünf Mitarbeiter. Damals erbrachte das Unternehmen zunächst Dienstleistungen im Bereich Land- und Seeverkehr. Doch seit der Gründung ist die MBS Logistics stetig gewachsen – personell, strukturell und in ihrem Dienstleistungsspektrum. Heute besteht das Traditionsunternehmen aus über 500 Speditions- und Logistikexperten, die an 30 Orten weltweit operieren. Das Partnernetzwerk setzt sich aus 946 Büros in 144 Ländern und über 100.000 Mitarbeitern zusammen. Die MBS-Gruppe verfügt über Verbindungen bis in die entlegensten Winkel der Erde, über hochqualifizierte Experten und Kompetenzen in allen Logistikbereichen.

Zudem ist MBS seit Jahren als Premium-Partner stolzer Sponsor von Viktoria Köln. Steckel: „Mein Vater hat die Firma mit aufgebaut und seit 2012 bin ich nun Teil der Erfolgsgeschichte, die es weiterzuführen gilt. Dabei habe ich festgestellt, dass es nicht nur vieles weiterzuentwickeln und neue Wege zu beschreiten gilt, sondern ebenso an vertrauten Werten und Verbindungen festzuhalten. Diese Werte verkörpert für uns auch die Partnerschaft mit der Viktoria und das, wofür der Verein steht.“

„Ich habe bei der MBS schnell festgestellt, welcher Wert dort langjährigen Kundenbeziehungen zuerkannt wird und ganz besonders auch den lokalen Kunden aus dem ‚Veedel‘“, ergänzt Andreas Janetzko, Co-Geschäftsführer der MBS Speditionsgesellschaft, der 2018 zum Team stieß. „Gleiches gilt für unsere treuen Partner und natürlich für die sozialen Projekte und Vereine, die wir mit unserem Erfolg unterstützen dürfen“, führt er weiter aus. „Sie sind ein wichtiger Teil unserer Motivation und in gewisser Weise auch Vorbild für uns.“

Um den Erfolg auch in die Zukunft zu tragen, arbeitet die MBS Logistics vorausschauend, innovativ und flexibel. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung und einem strategischen, gesunden Wachstum: IT-Entwicklung, E-Commerce, neue und innovative Produkte und letztlich weitere Standorterschließungen. MBS lebt Globalisierung – auch in Zukunft!

Das erfreut auch Eric Bock, den Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH: „MBS ist seit vielen Jahren Partner der Viktoria. Zunächst wurde der Nachwuchsbereich gefördert. Inzwischen unterstützt das Unternehmen die Profimannschaft unseres Klubs. Die Zusammenarbeit war dabei immer von Verbindlichkeit und Vertrauen geprägt. Und ich denke, das ist es auch, was die MBS Logistics Gruppe als Unternehmen auszeichnet: nämlich Verlässlichkeit.“

Informationen zur MBS Logistics Gruppe gibt es hier!

Viktoria – das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!