Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Heimspiel-Splitter: Viktoria Köln empfängt Hansa Rostock

Viktoria Köln musste sich in der Hinrunde in Rostock klar geschlagen geben (Foto: Julia Schulz/Viktoria Köln)

26.02.2021

26. Spieltag in der Drittliga-Saison 2020/2021: Dabei ist am Samstag der F.C. Hansa Rostock bei Viktoria Köln zu Gast. Die Höhenberger belegen aktuell Rang 14 in der Tabelle, die Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern sind Dritter. Beide Teams konnten am vergangenen Wochenende einen Sieg einfahren. Damit dürften beide Mannschaften mit großem Selbstbewusstsein in die Begegnung gehen.

Beginn: Die Partie im Sportpark Höhenberg beginnt am Samstagnachmittag um 14.00 Uhr.

Bilanz: Bisher gab es drei Aufeinandertreffen der beiden Vereine. Und immer gab es sechs Tore zu sehen! Das erste Pflichtspiel in der Saison 2019/2020 endete im Ostseestadion mit 3:3. Danach, in der  Rückrundenpartie der vergangenen Spielzeit und in der Hinrunde der aktuellen Saison, gab es ein 5:1 für den F.C. Hansa Rostock. Damit spricht die bisherige Bilanz sehr deutlich für die Gäste von der Ostsee – und zwar mit 13:5 Toren und 7:1 Punkten.

Corona-Pandemie: Leider können auch gegen Rostock keine Zuschauer im Stadion dabei sein.

Der Viktorianer: Das aktuelle Heimspiel-Magazin „Der Viktorianer“ ist bereits online. Auch diesmal gibt es wieder einige interessante Dinge nachzulesen.

Einlaufkinder: Einlaufkinder sind im Rahmen der Corona-Pandemie leider nicht vorgesehen. Selbst Maskottchen Viktor kann nicht bei den Heimspielen seiner Viktoria vor Ort dabei sein.

Fußballgeschichte: Der F.C. Hansa Rostock wurde in der Saison 1990/1991 Meister der DDR-Oberliga. Durch die Wiedervereinigung Deutschlands war es die letzte Meisterschaft, die im DDR-Fußball ausgespielt wurde. Durch den Titelgewinn qualifizierten sich die Rostocker für den Europapokal der Landesmeister. Hier scheiterte die Mannschaft von der Ostsee in der 1. Runde am späteren Pokalsieger FC Barcelona. Und dennoch: Nach einem 0:3 im Hinspiel gelang den Mecklenburgern vor heimischer Kulisse ein 1:0 gegen die Weltklasseformation der Katalanen. Somit glückte dem F.C. Hansa etwas, das nicht so ganz viele Vereine von sich behaupten können: Ein Sieg gegen den „großen“ FC Barcelona!

Sperren: Viktoria Köln muss gegen den F.C. Hansa gleich auf zwei Spieler verzichten. Denn Mike Wunderlich und Timmy Thiele sind jeweils nach ihrer fünften Gelben Karte aus dem München-Spiel gesperrt. Die Gäste können diesbezüglich aus dem Vollen schöpfen.

TV und Medien: Die Partie wird ab 13.45 Uhr live bei Magenta Sport (als Einzelspiel und in der Konferenz) übertragen. Kommentator vor Ort ist Mike Münkel, Kamila Benschop ist die Moderatorin. Zudem werden die Viktoria-Anhänger wie gewohnt über die Social Media Kanäle von Viktoria Köln (FacebookInstagram und Youtube) und den Live-Ticker auf Twitter auf dem Laufenden gehalten. Am Samstagabend ist zudem ab 18.00 Uhr eine Zusammenfassung der Begegnung in der ARD-Sportschau geplant.

Wetter: Das Portal Wetterdienst.de sagt für Samstagnachmittag um 14.00 Uhr Temperaturen von 8 °C voraus.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!