Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Janßen will die drei Punkte

Chefcoach Olaf Janßen bei der Pressekonferenz (Foto: Besnik Abazaj/Viktoria Köln)

18.02.2021

Am Sonntag ist Viktoria Köln bei der Bundesliga-Reserve des FC Bayern München zu Gast. Zwar scheinen die Gastgeber in der Favoritenrolle zu sein, doch Viktoria-Chefcoach Olaf Janßen fährt mit seiner Mannschaft trotzdem mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein in die Landeshauptstadt des Freistaats Bayern.

„Wir gehen in jedes Spiel, um es am Ende des Tages zu gewinnen“, äußerte sich der 54-Jährige bei der Pressekonferenz vor der Partie. „Wenn meine Mannschaft das verinnerlicht und diese Mentalität und Einstellung auf den Platz bringt, dann bin ich davon überzeugt, dass wir deutlich mehr Spiele gewinnen als verlieren werden.“

<iframe frameborder="0" height="300" width="100%" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" src="https://www.youtube.com/embed/H3_f67HMB4w"></iframe>

Trotzdem weiß Janßen um die Stärken der Gastgeber. „Das ist eine sehr talentierte Mannschaft, die über Qualitäten verfügt, die man sich so als Trainer wünscht“, so der Chefcoach von Viktoria Köln. „Von daher müssen wir uns offensiv wie auch defensiv sehr gut einstellen, um das zu erzielen, was wir unbedingt wollen: einen Dreier!“

Dabei könnte den Kölnern der Ausfall des letzten Heimspiels in die Karten spielen. „Wir haben nach der Spielabsage unseren Trainingsplan entsprechend umgestellt – das heißt, mit mehr Umfang trainiert. Wir konnten mehr Einheiten absolvieren als wir das hätten machen können, wenn ein normaler Spieltag am letzten Wochenende stattgefunden hätte.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!