Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Heimspiel von Viktoria Köln gegen Meppen abgesagt

Der Platz im Sportpark Höhenberg ist aktuell nicht bespielbar (Foto: Jakob Settgast/Viktoria Köln)

10.02.2021

Der 24. Spieltag der 3. Liga hat seine erste Absage: Die Partie zwischen Viktoria Köln und dem SV Meppen kann nicht wie geplant am Freitag ausgetragen werden. Das Spielfeld im Sportpark Höhenberg ist aufgrund des Dauerfrosts und der anhaltend widrigen Witterungsbedingungen unbespielbar, wie die Platzkommission des DFB bei ihrer Begehung am Mittwoch vor Ort festgestellt hat.

Schon die Heimpartie der Kölner gegen den 1. FC Magdeburg vor zwei Wochen war wegen Unbespielbarkeit des Platzes kurz vor Anpfiff durch den Schiedsrichter abgesagt worden. Vor diesem Hintergrund und aufgrund der aktuellen Wetterprognosen hat der DFB den Verein aus Höhenberg aufgefordert, für die kommenden Heimspiele intensiv mögliche Ausweichspielstätten zu prüfen.

Viktoria Köln verfügt aktuell im Sportpark Höhenberg über keine Rasenheizung. Im Rahmen der Corona-Sonderregelungen zum Spielbetrieb wurde vom DFB auch für das zweite Jahr der Zugehörigkeit zur 3. Liga eine entsprechende Ausnahmegenehmigung erteilt.

Viktoria – das V steht für Vussball! 

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!