Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Viktoria testet am Samstag bei der U 21 des 1. FC Köln

Albert Bunjaku traf beim letzten Testspiel gegen den 1. FC Köln II zur 1:0-Führung (Foto: Julia Schulz/Viktoria Köln)

13.01.2021

Am Samstag, den 16. Januar, wird Viktoria Köln ein Testspiel im RheinEnergieSportpark bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln bestreiten. Das Spiel um 14:00 Uhr findet aufgrund der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, sodass keine Zuschauer zugelassen sind.

„Das ist eine gute Möglichkeit, dem zweiten Anzug oder zuletzt angeschlagenen Akteuren Spielpraxis zu verschaffen“, so Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter bei der Viktoria. Am Samstag sollen „diejenigen spielen, die am Freitag nicht zum Zug gekommen sind.“

Das Team von Drittliga-Rekordtrainer Pavel Dotchev trifft auf einen interessanten Gegner. Die Geißböcke stehen derzeit auf Platz sieben in der Regionalliga West und konnten von 19 Spielen acht gewinnen. Heimsiege konnte die Mannschaft von Trainer Mark Zimmermann unter anderem gegen Rot-Weiß Oberhausen (4:0) und Drittliga-Absteiger Preußen Münster (1:0) feiern. Zuletzt hatte die Reserve des FC am 12. Dezember des vergangenen Jahres gespielt. Damals trennte man sich mit einem Remis vom SC Wiedenbrück (1:1).

Die Mannschaft von Viktoria Köln wird am Abend zuvor um 19:00 Uhr im heimischen Sportpark Höhenberg Türkgücü München empfangen. Die U 21 des 1. FC Köln startet am darauffolgenden Wochenende gegen die U 23 von Borussia Dortmund in das neue Pflichtspiel-Jahr.

Bereits in der Sommervorbereitung gab es ein Testspiel zwischen der Viktoria und der FC-Reserve. Bei dem Heimspiel im August trennte man sich mit einem 1:1. Der Führungstreffer von Albert Bunjaku in der ersten Halbzeit konnte durch einen Elfmeter von Justin Petermann in der zweiten Halbzeit ausgeglichen werden.

Mit 19 Gegentoren stellen die Geißböcke die viertbeste Defensive der Liga, mit Lukas Nottbeck ist dazu ein Defensivspieler bester Torschütze (fünf Tore). Nottbeck hat Viktoria-Vergangenheit und spielte von 2013 bis 2018 für die Höhenberger.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!