Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Maximilian Rossmann für zwei Spiele gesperrt

Rossmann beweist Teamgeist und motiviert seine Mitspieler zur Halbzeit (Foto: Jakob Settgast/Viktoria Köln)

23.10.2020

Viktoria Köln muss in den nächsten Drittligapartien auf Innenverteidiger Maximilian Rossmann verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat entschieden, den 25-Jährigen für zwei Meisterschaftsspiele zu sperren.

Rossmann hatte bei der Heimpartie gegen den FC Bayern München II den Stürmer Jann-Fiete Arp in der 21. Minute vor dem eigenen Strafraum zu Fall gebracht. Der Abwehrmann der Viktoria hat dem DFB-Urteil bereits zugestimmt, das damit rechtskräftig ist.

Für Pavel Dotchev ist das vor dem Auswärtsspiel in Rostock eine negative Nachricht: Gerne hätte der Viktoria-Cheftrainer für das dritte Spiel in sechs Tagen und dem darauffolgenden Heimspiel gegen den VfB Lübeck einen möglichst großen Kader zur Verfügung gehabt. Allerdings sind die Verteidiger Bernard Kyere und Dominik Lanius nach überstandener Gelb-Rot-Sperre wieder mit von der Partie.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!