Viktoria Köln 1904

bwin

Facebook-Wette für den guten Zweck

Christoph Kuckelkorn und Christian Krath (Foto: privat)

15.10.2020

Wunderbare Aktion von Horst Müller, Sponsor und Sympathisant von Viktoria Köln: Zusammen mit dem Kölner Festkomitee-Präsidenten Christoph Kuckelkorn und Christian Krath (ehemaliger Prinz aus dem Kölner Dreigestirn) rief das Viktoria-Wirtschaftsrat-Mitglied Müller eine „Viktoria-Bommelmützen und -Fotoaktion“ für den guten Zweck ins Leben.    

Horst Müller erklärt den ungewöhnlichen Deal: „Christian und Christoph sollten jeweils elf Fotos mit der Viktoria-Bommelmütze schießen und auf ihren Facebook-Kanälen posten. Für jedes hochgeladene Mützen-Foto habe ich ihnen eine Spende von 50 Euro versprochen. Insgesamt kommen wir somit auf zweimal 550,00 Euro für einen guten Zweck. Wer das Geld bekommen soll, dürfen Christoph und Christian selbst entscheiden.“

Christoph Kuckelkorn hat seinen Teil des Bommelmützen-Pakts bereits in dieser Woche erfüllt: Empfänger der Spende wird die Kindertanzgruppe der Hellige Knäächte un Mägde e.V. sein. Diese kann das Geld aufgrund der Corona-Pandemie sicherlich im Moment zur Erhaltung und Förderung der Gruppe gut gebrauchen.

Jetzt darf man gespannt sein, was Christian Krath plant. Er wird seinen Teil der Abmachung am 11. November bei der Sessionseröffnung einlösen und dann den sozialen Zweck bekannt geben.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zu Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!