Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Vorverkauf für Oktober-Heimspiele läuft!

Foto: Bezirk Zwo/Viktoria Köln

30.09.2020

Im Oktober stehen für Viktoria Köln drei großartige Heimspiele auf dem Programm. Jetzt startet der Vorverkauf für die Partien.

Der FC Ingolstadt ist am 11. Oktober (Sonntag) in Höhenberg zu Gast. Die Oberbayern spielten von 2015 bis 2017 in der 1. Bundesliga. In der letzten Saison verpasste das Team von Cheftrainer Tomas Oral nur um Haaresbreite den Wiederaufstieg in Liga zwei.  

Am Mittwoch, den 21. Oktober, ist Viktoria Köln dann gegen den FC Bayern II gefordert. Die Münchner gewannen in der Vorsaison die Drittliga-Meisterschaft, stiegen aber nicht auf. In den Duellen mit den Süddeutschen ging es in der vergangenen Spielzeit torreich zu. In zwei Partien fielen insgesamt 13 Treffer.  

Schließlich wartet auf die Rechtsrheinischen am 30. Oktober (Freitag) mit dem VfB Lübeck eine echte Wundertüte. Der Klub aus Schleswig-Holstein stieg vor 16 Jahren aus der 2. Bundesliga in die Regionalliga ab und ist seit diesem Jahr erstmals wieder so richtig im Profifußball vertreten.

Sollten die Spiele aufgrund steigender Corona-Fallzahlen doch plötzlich vor leeren Rängen stattfinden müssen, wird der Kaufpreis für die Tagestickets komplikationslos zurückerstattet. Dauerkarteninhaber können sich in einem solchen Fall am Ende der Saison für einen Ticketgutschein entscheiden.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!

Tickets für die nächsten Heimspiele gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!