Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Viktoria am Sonntag gegen Empor

Foto: Julia Schulz/Viktoria Köln

15.08.2020

Seit Donnerstag absolviert Viktoria Köln ein Trainingslager in Berlin. Am Freitag stand der erste Test bei Hertha BSC (Endstand 2:0 für die Gastgeber) an, am Sonntag folgt die zweite Partie in der Hauptstadt. Dann tritt die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Dotchev gegen den SV Empor Berlin an. Austragungsort um 17.00 Uhr ist der Naturrasenplatz 2 am Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.

Gegen Hertha BSC Berlin sah Dotchev eine „sehr ordentliche Leistung“. Der 54-Jährige ärgerte sich trotzdem: „Die zwei Gegentore, die wir kassiert haben, resultierten aus gravierenden Fehlern von uns.“ Insgesamt habe das Defensivverhalten allerdings gestimmt. „Offensiv war das aber ein bisschen zu dünn heute“, so der Cheftrainer der Höhenberger nach der Partie am Freitag.

Die Ausgangssituation am Sonntag ist aber eine andere als gegen die Hertha. Vor dem Test beim Erstligisten galt die Viktoria als Underdog. Gegen Empor sind die Höhenberger allerdings Favorit. Denn das Team aus dem Bezirk Pankow ist in der Verbandsliga zu Hause. Doch Vorsicht: Zuletzt zeigte sich der Gegner gut in Tritt, gewann am Mittwoch 4:1 gegen den FSV Berolina Stralau.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!