Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Wintec Autoglas wird neuer Ärmelsponsor

Eric Bock zeigt Albert Bunjaku das neue Viktoria-Trikot (Foto: J. Kirsten)

12.08.2020

Am Freitag bestreitet Viktoria Köln das erste Testspiel vor der neuen Saison. Dann wird das Team um Torjäger Albert Bunjaku bei Hertha BSC Berlin erstmals in den Trikots für die Spielzeit 2020/2021 auflaufen. Neben dem neuen Design – mit hexagonalen verblassenden Formen – präsentiert sich darauf auch der neue Ärmelsponsor der Höhenberger: Wintec Autoglas.

Vor wenigen Tagen hatten Viktoria Köln und die Wintec AG bereits die Ausweitung ihrer Zusammenarbeit bekannt gegeben. Nun wird der Limburger Franchise-Geber mit der Marke Wintec Autoglas das Engagement bei den Kölnern noch einmal aufstocken und neuer Ärmelsponsor des Drittligisten. „Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit zu vertiefen und um einen weiteren Baustein zu ergänzen“, so Markus Buchcik, Head of Sales der Wintec AG. „Wir haben mit den Verantwortlichen der Viktoria in den letzten Wochen sehr gute Gespräche geführt. Zudem haben wir von unseren Franchise-Partnern viele positive Signale zu unserem Engagement bekommen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, das Sponsoring bei Viktoria Köln zu erweitern.“

Eric Bock, der Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH, ergänzt: „Wir sind begeistert, wie sich die Zusammenarbeit mit der Wintec AG entwickelt hat. Das zukünftige Sponsoring garantiert unserem Partner eine enorme Präsenz. Als national aufgestellte Marke erreicht Wintec Autoglas mit dem Ärmelsponsoring ein Millionenpublikum.“

Im Fanshop der Viktoria wird das neue Trikot ab September erhältlich sein.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten zur 1. Mannschaft von Viktoria Köln finden Sie hier!

Weitere Informationen über Wintec Autoglas finden Sie unter www.wintec-autoglas.de.


Social Media

Volge uns auf Social Media!