Viktoria Köln 1904

bwin

A-Junioren-Bundesliga startet am 20. September

Foto: Hendrik Marquardt/Viktoria Köln

03.08.2020

Die U19-Bundesligamannschaft von Viktoria Köln hat am 1. Spieltag noch frei. Am Sonntag, den 27. September, wird es für die Höhenberger wieder ernst. Dann geht es um 11 Uhr im Heimspiel gegen den VfL Bochum.

Da die Spielzeit 2019/2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen wurde, ergeben sich einige Änderungen für die kommende Saison. Das Teilnehmerfeld der West-Staffel umfasst nicht wie üblich 14, sondern 17 Teams. Gespielt wird in einer einfachen Runde, mit 17 regulären Spieltagen ohne Rückspiele. Die in der Abschlusstabelle vier letztplatzierten Teams steigen ab – ein Klub mehr als sonst. Der Sinn dahinter: 2021/2022 sind somit 16 Vereine dabei, ein Jahr später stehen alle A-Junioren-Bundesliga-Staffeln dann wieder bei den gewohnten 14 Mannschaften.

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten aus dem Nachwuchsbereich von Viktoria Köln gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!