FC Viktoria Köln 1904

Mein Verein, rechts vom Rhein!

bwin

Nachwuchstrainer helfen beim Oranienhof

Foto: Viktoria Köln

13.05.2020

Eine schöne Aktion von Viktoria Köln: Die Nachwuchstrainer des Vereins gehen für die Bewohner der Senioren- und Pflegeeinrichtung Oranienhof im Kölner Stadtteil Höhenberg einkaufen.

Sozialpädagogin und Diplom-Suchttherapeutin Susanne Kutsch freut sich über die Unterstützung: „In Corona-Zeiten ist es so, dass die Bewohner nicht mehr einkaufen gehen sollen – aufgrund der Infektionsgefahr. Wir haben viele Bewohner, die besondere Einzelwünsche haben. Und daher ist das eine große Hilfe.“

Yannik Hohmann, der Organisatorische Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Viktoria Köln, erklärt, wie es zu der Idee kam. „Als wir hörten, dass die Bewohner ihre Einkäufe aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr selber erledigen können, haben wir dem Oranienhof unsere Hilfe angeboten.“ Bei der Senioren- und Pflegeeinrichtung war man begeistert.

„Diejenigen, die uns unter die Arme greifen, sind häufig zum ersten Mal überhaupt in so einer Einrichtung“, berichtet Kutsch. „Sie bekommen dadurch auch einen kleinen Einblick, wie es ist, wenn man älter und pflegebedürftig ist und nicht mehr alle Dinge alleine erledigen kann. Gerade für junge Menschen ist das eine wichtige Erfahrung.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten aus dem Nachwuchsbereich von Viktoria Köln gibt es hier!

 

 


Social Media

Volge uns auf Social Media!