Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Dotchev: „Die Jungs ziehen hervorragend mit“

Foto: Viktoria Köln

25.04.2020

Seit etwa zwei Wochen trainiert die Mannschaft von Viktoria Köln nicht mehr individuell, sondern wieder am Ball. Pavel Dotchev ist mit den ersten Trainingstagen zufrieden. Doch der Chefcoach weiß natürlich, was noch fehlt: die Spielpraxis.  

„Die Trainingsorganisation ist aufwendig“, berichtet der 54-Jährige. „Man versucht, das Maximum herauszuholen. Es ist nicht einfach. Weil wir ja in kleinen Gruppen arbeiten, muss man sehr viele Sachen an einem Tag wiederholen. Aber insgesamt ist es bis jetzt sehr gut gelaufen.“

Sofern der Spielbetrieb fortgeführt wird, will Dotchev gewappnet sein. „Wir haben natürlich täglich versucht, neue Reize zu setzen – sowohl fußballerisch als auch konditionell. Die Stimmung ist super. Die Jungs ziehen hervorragend mit“, so der Viktoria-Chefcoach.

In einer Zeit, in der Abstand das höchste Gebot ist, fehlen die Zweikämpfe. „Wir trainieren gewisse Passformen, Torabschlüsse und Spielzüge. Aber ohne gegnerischen Druck kann man das schlecht imitieren. Was die Mannschaft derzeit nicht hat, ist Spielpraxis – und eine fußballspezifische Spielweise.“

Viktoria – das V steht für Vussball!

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!