FC Viktoria Köln 1904

Mein Verein, rechts vom Rhein!

bwin

Torwarttag: Lernen von den Profis

Foto: blickausloeser/Viktoria Köln

05.03.2020

Deutschland ist ein Land der Torhüter. Ob Sepp Maier, Toni Schumacher, Oliver Kahn oder Manuel Neuer – die Fußballfans kennen die Namen der Keeper grenzübergreifend. Doch wie ist es um die Zukunft in diesem Bereich bestellt? Bei Viktoria Köln überlässt man nichts dem Zufall. Deshalb fand am Mittwoch auch wieder der Viktoria-Torwarttag statt.

Elf Torhüter aus der eigenen Jugend standen mit Profi-Keeper Mark Depta und drei Torwarttrainern für rund zwei Stunden auf dem Platz. Aufgeteilt in drei Gruppen konnten die Nachwuchs-Torhüter an ihrer Spieleröffnung, an der Raumverteidigung von hohen Bällen sowie an Eins-gegen-Eins-Situationen arbeiten.

Depta stand den jungen Viktorianern dabei gerne zur Seite und gab Tipps und Ratschläge. Und auch George Berneanou, der Torwarttrainer der Profi-Mannschaft, war vor Ort und lies den Viktoria-Nachwuchs von seinem Wissen profitieren. Somit trotzten die Torleute gerne dem regnerischen Wetter und nahmen den Wind und Regen als Trainings-Herausforderung an.

Viktoria – das V steht für Vussball! #VollgasfuerdenKlassenerhalt

Noch mehr aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!