FC Viktoria Köln 1904

Mein Verein, rechts vom Rhein!

bwin

U 19: Platzverweis wirft Viktoria aus der Bahn

Sam-Calvin Kisekka wurde vom Platz gestellt (Foto: Viktoria Köln)

23.02.2020

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Kohler hat bravourös gekämpft und viel riskiert: Doch für eine Sensation hat es am Sonntag nicht gereicht. Beim hohen Favoriten und Tabellenzweiten Borussia Dortmund gab es für Viktoria Köln in der A-Junioren-Bundesliga eine 1:5-Niederlage. Am Ende blieb nur noch Enttäuschung und ein Ehrentreffer durch Cihat Topatan übrig.

Dabei hielten die Höhenberger zunächst gut mit. Von einer Dortmunder Lehrstunde konnte zu Beginn keine Rede sein. Das scheinbar technische Übergewicht der Schwarzgelben glich die Kohler-Elf durch tollen Einsatz wieder aus. Dabei war Torwart Yannik Hasenbein der zunächst überragende Mann auf Seiten der Kölner. Er brachte die Stürmer der Gastgeber mit seinen Glanzparaden zur Verzweiflung. Und ihm war es zu verdanken, dass die Rechtsrheinischen nicht schon früh in Rückstand gerieten.

Doch dann kam die Szene, die das gute Kölner Spiel aus der Bahn warf. Sam-Calvin Kisekka brachte Youssoufa Moukoko im Strafraum in guter Position zu Fall. Somit hieß es Strafstoß für Dortmund und Platzverweis gegen die Viktoria. Der Elfmeter brachte zwar nicht die Führung für die Gastgeber, doch die Entscheidung von Schiedsrichter Felix Bahr wirkte sich auf den Spielverlauf aus. „Wenn die Rote Karte nicht kommt, ist es ein offenes Spiel, weil wir auch nach vorne die eine oder andere gute Szene gehabt haben“, ärgerte sich Trainer Kohler hinterher.

In der Tat danach war die Moral der Kölner nach dem Platzverweis gebrochen. Dortmund bestimmte mit einem Spieler mehr die Partie und erzielte zwei Tore durch Wunderstürmer Moukoko (23., 87.), Alaa Bakir (54.) und den eingewechselten Niclas Knoop (63.). Darüber hinaus steuerte Viktoria-Kapitän Felix Strauß, der die Abwehr zu Beginn gut zusammenhielt, in der 51. Minute ein Eigentor bei. Cihat Topatan gelang in der 70. Minute immerhin der Ehrentreffer für die Gäste aus Köln, die noch immer auf einem Abstiegsplatz stehen.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Weitere Nachrichten aus dem Bereich der U 19 von Viktoria Köln gibt es hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!