FC Viktoria Köln 1904

Mein Verein, rechts vom Rhein!

FC Viktoria Köln 1904

Wunderlich: „Jetzt müssen alle wach werden“

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

13.02.2020

Wenn es nach Viktoria Kölns Kapitän Mike Wunderlich geht, soll es am Samstag wieder aufwärtsgehen. Das dürfte bei der SpVgg Unterhaching allerdings alles andere als einfach werden. Denn die Gastgeber aus dem Landkreis München belegen in der 3. Liga Rang drei und gehören aktuell zu den Aufstiegskandidaten. Viktoria Köln rutschte hingegen am letzten Spieltag erstmals auf einen Abstiegsplatz ab.

„Das ist sicherlich nicht schön“, gesteht Wunderlich vor der Auswärtspartie ein. Allerdings sei das eine Momentaufnahme. „Wir wissen, dass noch 15 Spiele zu gehen sind. Es ist noch nichts passiert, auch wenn wir sicherlich wissen, was die Stunde geschlagen hat.“ Der 33-Jährige fordert: „Spätestens jetzt müssen alle wach werden. Aber ich denke, dass jeder Einzelne das weiß.“

Jetzt gilt es aus seiner Sicht, fokussiert nach Unterhaching zu reisen. „Die haben die wenigsten Gegentore der Liga kassiert. Das ist eine sehr stabile Mannschaft, das haben wir in der Hinrunde gesehen, als wir beim Heimspiel spielbestimmend waren, aber durch zwei individuelle Fehler verloren haben. Dies gilt es abzustellen. Für uns zählt es jetzt, Punkt um Punkt zu sammeln.“

Chancenlos sei Viktoria Köln am Samstagnachmittag bei der Auswärtspartie gegen die Spielvereinigung allerdings nicht. Wunderlich: „Das ist eine gute Mannschaft, eine Spitzenmannschaft. Aber wir haben zuletzt in Halle gezeigt, dass wir auch bei solchen Mannschaften punkten können, wenn wir an unsere Leistungsgrenze gehen.“

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Eintrittskarten für die Drittliga-Heimspiele der Viktoria sind im Online-Ticketshop, in der Viktoria-Geschäftsstelle am Sportpark Höhenberg und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte die jeweiligen Öffnungszeiten beachten) erhältlich.

Noch mehr aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!