Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Vor Kaiserslautern: „Köpfe wieder hochnehmen“

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

27.11.2019

Am Samstag steht für Viktoria Köln das Heimspiel (Anpfiff: 14.00 Uhr) gegen den 1. FC Kaiserslautern auf dem Programm. Die Stimmung könnte nach der unglücklichen 1:2-Niederlage der Höhenberger besser sein. Denn die Leistung gegen den Tabellenführer aus Duisburg stimmte am Montagabend, aber das Ergebnis nicht.

„Ich glaube, dass in der ersten Halbzeit alles so funktioniert hat, wie es der Trainer geplant hatte“, sagte Viktoria-Mittelfeldmann Hamza Saghiri nach der Auswärtspartie. „Wir sind mit 1:0 in Führung gegangen. Vor der Pause haben wir dann aber noch das bittere 1:1 gekriegt. Wenn das nicht passiert wäre, hätte die zweite Halbzeit sicher anders ausgesehen.“

In den zweiten 45 Minuten übte der MSV Duisburg großen Druck aus. „Zunächst haben wir dem ganz gut standgehalten. Wir konnten aber nicht mehr so für Entlastung sorgen. Dann haben wir doch noch das 1:2 kassiert – Fußball ist eben auch ein Fehlersport“, so der 22-Jährige.

Mit Blick auf das Spiel gegen die Roten Teufel fuhr Saghiri fort: „Jetzt heißt es, die Köpfe wieder hochzunehmen und einen Dreier zu holen. Denn auf der ersten Halbzeit können wir definitiv aufbauen.“

Viel besser war natürlich die Stimmung beim 1. FC Kaiserslautern nach dem 2:0-Heimsieg am Sonntag gegen den F.C. Hansa Rostock. „Die Mannschaft hat sehr gut verteidigt, hatte ein gutes Defensivbewusstsein, nach vorne die Chancen gut herausgespielt. Wir haben heute verdient gewonnen“, freute sich Boris Schommers, der Cheftrainer der Pfälzer, vor der Kamera von Magenta Sport.

Auch Florian Pick, am Sonntag in der 41. Minute Torschütze zum 2:0 gegen Rostock, war nach dem zweiten Sieg in Folge für die Roten Teufel überglücklich: „Wir hatten zwei sehr gute Trainingswochen, haben uns vorgenommen, wieder zu gewinnen und das auch super umgesetzt. Wir waren echt stark und hätten noch was drauflegen können."

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Eintrittskarten für das Heimspiel der Viktoria am 30. November gegen den 1. FC Kaiserslautern sind im Online-Ticketshop, in der Viktoria-Geschäftsstelle am Sportpark Höhenberg und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte die jeweiligen Öffnungszeiten beachten) erhältlich.

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Viktoria Köln finden Sie hier!


Social Media

Volge uns auf Social Media!