Aktuelles

Fan-Schal zum Kölner Derby

Quelle: Viktoria Köln

09.10.2019

Es ist eine ganze Weile her, als sich Viktoria Köln und der 1. FC Köln zuletzt gegenübergestanden haben. Aus diesem Grund gibt es zur Partie am 10. Oktober erstmalig einen exklusiven Stadtduell-Schal. Dieser kann am Donnerstagabend am Stadion (in der Geschäftsstelle am Sportpark Höhenberg, am Fanshop-Wagen im Bereich der Südtribüne und am Getränkestand in Block 9) für nur 10 Euro erworben werden. Der gewebte Schal ist doppelseitig bedruckt und enthält an den Enden die Logos der Viktoria und des 1. FC Köln.

Zum Hintergrund: Die letzte Meisterschaftspartie zwischen beiden Teams fand vor über 50 Jahren, im Jahr 1963, statt. Das letzte Testspiel wurde vor 19 Jahren, am 21. September 2000 im Kölner Südstadion, ausgetragen. Die Tore beim 4:0-Erfolg für den FC erzielten Georgi Donkov, Dirk Lottner und Darko Pivaljevic (2-mal). Im Jahr 1999 spielte der 1. FC Köln mit seiner ersten Mannschaft zum letzten Mal im Sportpark Höhenberg. Damals nannte sich dieser noch Flughafenstadion und die Viktoria hieß SCB Preußen Köln. Das Aufeinandertreffen endete mit einem 1:1-Unentschieden. Christian Springer traf zur FC-Führung. Jens Rehhagel schoss für die Gastgeber den Ausgleich.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Eintrittskarten für das Stadt-Derby gegen den 1. FC Köln und weitere Viktoria-Heimspiele sind im Online-Ticketshop, in der Viktoria-Geschäftsstelle am Stadion und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten) erhältlich.


Social Media

Volge uns auf Social Media!