Aktuelles

U 19: Falscher Sieger in Düsseldorf

Foto: Viktoria Köln

21.09.2019

In der A-Junioren-Bundesliga musste der FC Viktoria Köln die nächste Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Kohler unterlag der Mannschaft von Fortuna Düsseldorf mit 1:3 (1:1).

Die Gastgeber erwischten vor 120 Zuschauern einen Auftakt nach Maß. Elmin Heric gelang in der fünften Minute das 1:0. Doch die Viktoria steckte den Rückschlag gut weg und kam danach deutlich besser ins Spiel. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte folgte dann die gerechte Belohnung: Robin Bird traf zum Ausgleich (45. + 2).

Auch in den zweiten 45 Minuten war die Viktoria die bessere Mannschaft. Allerdings geriet das Team in der 71. Minute nach einem Fehler von Keeper Maximilian Ueing erneut in Rückstand (Torschütze: Burak Yasin Yesilay). Die Gäste steckten nicht auf, mussten aber fünf Minuten vor dem Ende einen weiteren Treffer durch Burak Yasin Yesilay hinnehmen. Damit war die Partie entschieden.

„Heute hat die bessere Mannschaft verloren“, sagte Trainer Jürgen Kohler nach dem Abpfiff. „Am Ende des Tages haben uns individuelle Fehler den Sieg gekostet.“

Die Höhenberger belegen jetzt in der Tabelle Platz elf. Im nächsten Spiel trifft die Viktoria am kommenden Samstag vor heimischem Publikum auf Alemannia Aachen.

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Volge uns auf Social Media!