Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Spitzenspiel gegen Braunschweig

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

16.09.2019

Am Samstag trifft Viktoria Köln im Sportpark Höhenberg auf Eintracht Braunschweig. Damit bekommt es der Tabellenvierte der 3. Liga mit dem -zweiten zu tun.

Das hätte, wenn es nach Eintracht Braunschweig ginge, anders aussehen können. Denn die Niedersachsen belegten vor dem letzten Wochenende mit sechs Siegen aus sieben Spielen sogar den ersten Tabellenrang. Gegen den F.C. Hansa Rostock musste sich das Team von Cheftrainer Christian Flüthmann allerdings am Sonntag mit 1:2 (1:2) geschlagen geben, sodass der Hallesche FC an der Eintracht vorbeizog. Entsprechend unzufrieden äußerte sich Flüthmann im Interview mit Magenta Sport. „Es war ein bisschen unnötig, hier zu verlieren. Wir haben in der ersten Halbzeit nur gestanden, anstatt die Männer zu attackieren“, so der 37-Jährige. „Deshalb haben wir die Partie in der ersten Halbzeit verloren.“ So nimmt der Deutsche Meister von 1967 in der aktuellen Tabelle mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 19:11 Rang zwei ein.

Zwei Plätze dahinter steht Viktoria Köln. Die Mannschaft von Trainer Pavel Dotchev ist das einzige Team der 3. Liga, das bisher noch mehr Treffer als die Braunschweiger erzielt hat. Insgesamt stehen 20:13 Tore nach dem 3:2-Erfolg beim SC Preußen Münster zu Buche. Trotzdem waren es auch andere Qualitäten, die Viktoria-Cheftrainer Pavel Dotchev im Anschluss an die Samstagspartie lobte. „Ich glaube, dass wir versucht haben, unsere Linie beizubehalten und wieder Fußball zu spielen. Aber Münster war sehr aggressiv gegen den Ball. Dafür waren wir zunächst extrem effizient und haben unsere Chancen genutzt“, so Dotchev. Nach einer 3:0-Führung kamen die Gastgeber auf 2:3 heran. Dotchev: „Am Ende war es ein Arbeitssieg, bei dem unsere Mannschaft auch kämpferische Qualitäten zeigen musste und den Erfolg über die Zeit gebracht hat.“

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Eintrittskarten für die nächsten Heimspiele von Viktoria Köln sind im Online-Ticketshop, in der Geschäftsstelle am Stadion und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten) erhältlich.


Social Media

Volge uns auf Social Media!