Aktuelles

U 19: Bird will gegen Dortmund punkten

11.09.2019

Am Samstag empfängt Viktoria Köln in der A-Junioren-Bundesliga Borussia Dortmund (Anpfiff: 11.00 Uhr, Stadion Merianstraße, Bezirkssportanlage Chorweiler). Obwohl damit der amtierende Deutsche Meister zu Gast ist, rechnen sich die Höhenberger durchaus Chancen aus.

„Natürlich wollen wir gewinnen“, sagt Robin Bird. Der offensive Mittelfeldspieler der Viktoria ergänzt: „Wir stehen nicht auf dem Platz, um nur zu verteidigen. Wir wollen nach vorn spielen und gewinnen. Schließlich hat Dortmund in dieser Saison auch schon zwei Spiele verloren.“

Die Borussen belegen aktuell Rang sechs. Zwei Plätze dahinter liegt mit einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage Viktoria Köln. „Ich traue uns schon zu, am Ende in der A-Junioren-Bundesliga West unter die ersten Fünf zu kommen“, sagt der erst 17-jährige Bird selbstbewusst.

Die Gründe dafür liegen auf der Hand. „Beim Heimspiel gegen Schalke konnte man zum Beispiel sehen, wie groß der Wille unserer Mannschaft ist“, so Bird. Seine Ansage vor dem Dortmund-Spiel: „Wir sind sehr kampfstark. Wenn jeder versucht, das Beste zu geben, ist für uns gegen jeden Gegner etwas drin.“

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Volge uns auf Social Media!