Aktuelles

Dotchev: „Schalke ist ein Bonusspiel“

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

04.09.2019

Am Freitag (Anpfiff: 18.00 Uhr) tritt der FC Viktoria Köln im Jahnstadion in Bottrop gegen den FC Schalke 04 an. Die Königsblauen wollen die Partie in der Länderspielphase nutzen, um auch einigen Spielern Matchpraxis zu verleihen, die bisher aufgrund von Verletzungen nur wenig oder keine Einsatzzeit bekommen haben. Für den FC Viktoria Köln geht es darum, im Rhythmus zu bleiben. Entsprechend groß ist die Vorfreude beim Drittligisten auf das Aufeinandertreffen.

„Das ist ein tolles Spiel für uns“, sagt Viktoria-Chefcoach Pavel Dotchev. „Für mich als Trainer ist es diesmal einfach, weil aus dem Team heraus eine große Eigenmotivation kommt. Gegen einen Bundesligisten muss ich nicht großartig erklären, was jeder Einzelne zu tun hat. Da ist der Ansporn von allen sehr groß.“ Beim Aufeinandertreffen mit Schalke 04 müsse man sich keinesfalls verstecken. Dotchev: „Wir sehen das als Bonusspiel für uns, aus dem wir einige Erfahrungen mitnehmen können.“

Tickets für das Testspiel am Freitag können im ServiceCenter auf dem Vereinsgelände des FC Schalke 04 erworben werden. Darüber hinaus sind Eintrittskarten am Freitagabend am Jahnstadion erhältlich.

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Volge uns auf Social Media!