Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Lena will leben!

Die Eltern David und Margarete bangen um ihre Tochter Lena (Foto: Foto Seven, Pervin Inan-Serttas)

29.08.2019

Der FC Viktoria Köln unterstützt am Samstag beim Heimspiel gegen den FC Ingolstadt die Registrierungsaktion gegen Blutkrebs für die elf Monate alte Lena aus Köln-Vingst.

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich vor und nach dem Spiel am Stand der DKMS vor dem Sportpark Höhenberg kostenfrei typisieren lassen. Die Mitarbeiter der DKMS sind ab 12.00 Uhr vor Ort.

Die Registrierung geht einfach und schnell: Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung wird beim Spender ein Wangenschleimhautabstrich mittels Wattestäbchen durchgeführt, damit die Gewebemerkmale im Labor bestimmt werden können. Spenderinnen und Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion registrieren ließen, müssen nicht erneut mitmachen. Einmal aufgenommene Daten stehen auch weiterhin weltweit für Patienten zur Verfügung.

Registrierungsstellen am 31. August 2019:

Sportpark Höhenberg (Günter-Kuxdorf-Weg 1, 51103 Köln)  – ab 12.00 Uhr (vor und nach dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04)

Pfarrei St. Theodor (An St. Theodor, 51103 Köln-Vingst) – von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Pfarrsaal

Sportanlage SSV Vingst 05 (Lustheider Straße 45, 51103 Köln) – ab 11.00 Uhr im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier des neuen Kunstrasenplatzes

Weitere Infos über Lena finden Sie unter www.facebook.com/lenawillleben.


Social Media

Volge uns auf Social Media!