Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Heimspiel-Splitter: Viktoria vs. Chemnitz

26.07.2019

Die Vorfreude ist riesig: Am Sonntag wird sich der Sportpark Höhenberg zum ersten Mal als Austragungsort der 3. Liga präsentieren. Um 13.00 Uhr trifft der FC Viktoria Köln auf einen anderen Aufsteiger, auf den Chemnitzer FC. Beide Teams haben am ersten Spieltag jeweils einen Punkt ergattert (Viktoria beim 3:3 in Rostock, Chemnitz beim 1:1 gegen Mannheim). Ob für Köln oder Chemnitz: Der Sieger des Spiels dürfte sich erst einmal in den oberen Gefilden der Tabelle widerfinden.

Anreise: Da es rund um den Sportpark Höhenberg nicht so viele Parkmöglichkeiten gibt, wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Spiel zwischen der Viktoria und dem CFC zu kommen. Anreisende Fans mit einem PKW werden gebeten, ihre Autos in den Parkhäusern P21 und P22 an der KölnMesse (Pfälzischer Ring 105, 50679 Köln) abzustellen (hierzu bitte einfach den jeweiligen Hinweisschildern zur „koelnmesse“ folgen). Von dort aus steht dann ein Shuttle-Bus zur Verfügung, der die Zuschauer stadionnah absetzt und nach dem Spiel wieder zurückbringt. Selbstverständlich können auch von der Messe aus öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden. Mit den Buslinien 151 und 152 bis Haltestelle "Höhenberg, Frankfurter Straße" / über Bahnhof Köln Messe/Deutz mit der Straßenbahnlinie 1 bis Haltestelle "Höhenberg, Frankfurter Straße".

Bilanz: Das ist in der heutigen Zeit kurios: Der FC Viktoria Köln und der Chemnitzer FC haben sich noch nie in einem Meisterschaftsspiel gegenübergestanden.

Der Viktorianer: Wer in den Sportpark Höhenberg geht, sollte es nicht verpassen, den Viktorianer zu lesen. Das Heimspiel-Magazin der Höhenberger bietet interessante Neuigkeiten rund um die Spieltage. Das aktuelle Heft ist eine Doppelausgabe, für das Heimspiel gegen Chemnitz und die Partie am Mittwoch gegen den Halleschen FC.

Eintrittskarten: Die Partie zwischen den Höhenbergern und den Gästen aus Sachsen wird am Sonntag um 13.00 Uhr angepfiffen. Die Stadion-Tore und Tageskassen im Sportpark Höhenberg öffnen um 11.30 Uhr. Für CFC-Fans gibt es die Möglichkeit, Tickets an der Osttribüne zu erwerben. Die einheimischen Fans nutzen bitte den Kassenwagen, der im Bereich des Haupteingangs stehen wird. Online gibt es Eintrittskarten unter viktoria1904.reservix.de/events.

Fanartikel: Für alle Viktoria-Fans gibt es die Gelegenheit, sich vor Ort mit Fan-Utensilien auszustatten. Der Wagen mit den neuen Trikots, Schals und vielen weiteren Accessoires steht zwischen Kunstrasenplatz und Haupttribüne.

Fußballgeschichte: Der wohl bekannteste Spieler, der aus dem Chemnitzer-Nachwuchs hervorging, ist Michael Ballack. Im Jahre 1995 erhielt er als Mittelfeldspieler seinen ersten Profivertrag. Am 4. August 1995 debütierte er am ersten Spieltag 1995/1996 für den CFC in der 2. Bundesliga. In der Saison danach wurde Ballack zum Stammspieler beim Chemnitzer FC. Im Sommer 1997 wechselte der spätere Nationalmannschaftskapitän dann zum 1. FC Kaiserslautern in die Bundesliga. Danach trug er das Trikot von Bayer Leverkusen, Bayern München, Chelsea und noch einmal Leverkusen.

Kinder: Das Zahnzentrum-Kinderland wird rund um das Spiel auch bei den „kleinen“ Viktoria-Fans für Abwechslung sorgen.

Vorverkauf: Für das Heimspiel gegen Chemnitz rechnet Viktoria Köln mit etwa 3.000 Zuschauern. Darunter werden wohl 300 Gäste-Fans sein.

Wetter: Die Internetseite Wetterdienst.de prognostiziert für Sonntag um 13  Uhr eine Temperatur zwischen 22 und 24 °Celsius.

Viktoria – Das V steht für Vussball!

Eintrittskarten für die Drittliga-Heimspiele vom FC Viktoria Köln sind im Online-Ticketshop, in der Geschäftsstelle am Stadion und in den bekannten Vorverkaufsstellen (bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten) erhältlich.


Social Media

Volge uns auf Social Media!