Aktuelles

U 19: Bundesliga-Saisonstart am 10. August

Foto: Peter Ciper/Viktoria Köln

24.07.2019

Große Freude beim Team der U 19: Nach dem Meistertitel in der Mittelrheinliga tritt die Mannschaft vom FC Viktoria Köln zukünftig in der A-Junioren-Bundesliga an. Los geht es für die Höhenberger am 10. August. Dann empfängt das Team von Trainer Jürgen Kohler den mehrmaligen Deutschen Meister Bayer 04 Leverkusen.

Das Teilnehmerfeld in der Weststaffel der Liga ist hochkarätig. Zukünftig misst sich Viktoria Köln neben Leverkusen mit so namhaften Mannschaften wie Arminia Bielefeld, Rot-Weiß Oberhausen, Borussia Mönchengladbach, FC Schalke 04, 1. FC Köln, Preußen Münster, Wuppertaler SV, Borussia Dortmund, Fortuna Düsseldorf, VfL Bochum, MSV Duisburg und Alemannia Aachen.

Dass sich die gute Nachwuchsarbeit auszahlt, ist nicht nur am Aufstieg der A-Junioren zu sehen. Denn mit Dario De Vita und Timo Hölscher haben in diesem Sommer zwei weitere Spieler den Sprung aus dem Nachwuchsbereich in den Profikader von Viktoria Köln geschafft.

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Volge uns auf Social Media!