Aktuelles

Sportpark Höhenberg: Ausbau läuft!

Foto: Viktoria Köln

04.07.2019

Wer aktuell einen Blick in den Sportpark Höhenberg wirft, traut seinen Augen nicht. Denn die Heimspielstätte vom FC Viktoria Köln ist fast nicht wiederzuerkennen. Hinter dem Tor, wo am Ende der Aufstiegssaison noch eine Freifläche zu sehen war, läuft der Bau der neuen Südtribüne auf Hochtouren.

Im Juni rückten die ersten Bagger an. Zunächst musste ein tragfähiger Untergrund geschaffen werden. In dieser Woche startete nun der eigentliche Bau der Tribüne, auf der knapp 3.600 Fußballfans Platz finden werden. Insgesamt soll die Zuschauerkapazität im Sportpark Höhenberg von 6.214 auf 10.001 Plätze erhöht werden.

„Wir sind voll und ganz im Zeitplan“, zeigt sich Viktorias Spielbetriebsgesellschafts-Geschäftsführer Axel Freisewinkel mit dem Stand der Umbaumaßnahmen sichtlich zufrieden. Und das ist gut so, schließlich startet die Drittliga-Saison am vorletzten Juli-Wochenende. Das erste Viktoria-Heimspiel (gegen den Chemnitzer FC) findet aber erst zwischen dem 26. und 28. Juli statt. Der genaue Termin wird in Kürze verkündet.

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Volge uns auf Social Media!