Aktuelles

Hauptpreis des Viktoria-Adventskalenders bei Betten Sauer überreicht

Michael Gouram (li.) und Matthias Kröffges (Foto: © Viktoria Köln)

03.02.2019

Ein großer 5000€-Einkaufsgutschein von Betten Sauer war der Hauptpreis des Adventskalender-Gewinnspiels auf dem Facebook-Kanal der Viktoria. Jetzt wurde der Gutschein in den Verkaufsräumen in Brück übergeben. 

Matthias Kröffges, stolzer Gewinner des Hauptpreises, konnte sein Glück erst gar nicht fassen. Er erzählt: „Als ich an Weihnachten auf das Handy geguckt habe, habe ich erstmal gedacht: ‚Wie? Was kommentieren die da von mir?‘ Aber dann habe ich das durchgelesen und war dabei echt am Zittern. Ich war geschockt und konnte das natürlich erst nicht glauben. Aber als wir danach den genauen Ablauf organisiert haben, habe ich dann erstmal realisiert, dass ich gewonnen habe und war sehr glücklich darüber.“ 

Jeden Tag im Advent konnten die Viktorianer durch Kommentare auf Facebook einzelne Lose für das große Gewinnspiel bei Betten Sauer sammeln. Von Viktoria-Kapitän Mike Wunderlich wurde an Heiligabend dann der Gewinner des 5000€-Gutscheins gezogen. „Ich habe nicht damit gerechnet“, berichtet Glückspilz Kröffges. „An manchen Tagen habe ich einfach spontan mitgemacht und einen Kumpel oder meine Schwester markiert.“ 

Wofür er den 5000€-Gutschein einlösen wird, weiß Kröffges noch nicht: „Ich muss mich hier mal genau umgucken. Wir werden sehen“, erklärt er. Auf die persönliche Beratung von Geschäftsführer Michael Gouram und seinem Team kann er bei Betten Sauer auf jeden Fall zählen. Gouram gratuliert: „Ich freue mich für den Gewinner. Herzlichen Glückwunsch! Ganz besonders freue ich mich natürlich, dass es einen Viktorianer getroffen hat.“ 

Matthias Kröffges, der in der Vulkaneifel bei Nürburg zuhause ist, hält seit Jahren der Viktoria die Treue: „Ich mag die Leidenschaft, die dahintersteckt. Die Spieler sind auch immer freundlich, mit denen kann man nach dem Spiel ganz normal reden und sie sind nicht abgehoben“, erklärt der Gewinner. Da er aber selber auch auf dem Rasen aktiv ist, schafft er es nicht zu jedem Spiel nach Höhenberg. Dennoch nimmt er pro Saison bis zu zehnmal die rund 100 Kilometer lange Reise aus der Vulkaneifel zur Viktoria auf sich. Kröffges erhofft sich von der anstehenden Rückrunde: „Alle sollen wieder fit werden und jeder soll dann fit bleiben. Dann kann die Viktoria eine sehr gute Rückrunde spielen. Und hoffentlich gibt es dann am Ende was zu feiern. Das wünsche ich mir!“

Die Viktoria bedankt sich bei allen Teilnehmern des Facebook-Adventskalenders und gratuliert Matthias Kröffges ganz herzlich zum großen Gewinn. Ein Riesendank gilt besonders unserem langjährigen Partner, der Betten Sauer KG, für die tolle Zusammenarbeit und diesen sensationellen Hauptpreis. 

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Volge uns auf Social Media!