Aktuelles

Abschluss der Hinrunde: Auswärts nach Mönchengladbach

Foto: © Peter Ciper

08.11.2018

Gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach erwartet unsere Viktoria am kommenden Wochenende eine weitere schwere Aufgabe. Nach anfänglichen Strauchlern ist der Nachwuchs der „Fohlenelf“ mittlerweile auf einem aufsteigenden Ast und kämpft sich immer weiter nach oben. 

Am letzten Spieltag der Hinrunde trifft unsere Viktoria auf den aktuellen Tabellenfünften. Die Mönchengladbacher stellten zuletzt unter Beweis, dass sie gegen andere Spitzenmannschaften sehr gute Leistungen auf den Platz bringen und die Punkte erobern können. Gegen Aachen siegte die Mannschaft von Trainer Arie van Lent mit 2:1 und legte später mit einem 2:0 gegen die U23 von Borussia Dortmund nach. Durch die Siege gegen zwei Top-Teams gehen die Borussen am Samstag mit großem Rückenwind in ihr Heimspiel gegen unsere Viktoria. 

Auch in der vergangenen Saison sind die Viktorianer am letzten Spieltag der Hinrunde nach Rheydt gereist und traten auch am 10. November bei der Borussia an. Wir hoffen, dass wieder die drei Punkte den Weg in den Bus der Viktoria finden. Beim letzten Besuch im Grenzlandstadion sorgte Tobias Willers per Kopf für den 1:0-Auswärtssieg. Da unser Abwehrmann nach Gelbsperre wieder spielberechtigt ist, ist auch hier eine Wiederholung möglich. 

Während die Borussia in der Regionalliga die Auswärtstabelle anführt, hängt sie zuhause bislang etwas hinter den Erwartungen zurück: Nach schon drei Heim-Niederlagen steht der Fohlen-Nachwuchs momentan nur auf Rang Zehn der Heimtabelle. Uns steht am kommenden Samstag sicherlich ein spannendes Spiel zwischen zwei guten Mannschaften bevor. Los geht es um 14 Uhr!

Viktoria – Das V steht für Vussball!


Social Media

Zeig uns deine Unterstützung!


Besuchen Sie uns auch auf „Instagram“

Instagram