Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Stadtderby am Samstag – Zu Gast beim FC

27.09.2018

Nach dem hart erkämpften Dreier gegen den 1. FC Kaan-Marienborn am vergangenen Dienstag geht es für unsere Viktoria schon am Samstag weiter:  Auf der anderen Rheinseite trifft die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner auf die U21 des 1. FC Köln und will dort erfolgreich nachlegen.

Erneut tritt unsere Viktoria gegen eine Mannschaft an, die noch auf ihren ersten Saisonsieg wartet. Die U21 der Geißböcke konnte nur fünf Punkte aus ihren ersten zehn Spielen holen und steht aktuell auf einem Abstiegsplatz. Unter der Woche unterlag das Team von Coach Markus Daun dem Nachwuchs von Borussia Dortmund mit 0:3. 

Mit 2:1 setzte sich unsere Viktoria am Dienstag gegen den 1. FC Kaan-Marienborn durch und erarbeitete durch den Arbeitssieg drei wichtige Punkte. Leider verletzte sich Verteidiger Patrick Koronkiewicz in der Schlussphase am Sprunggelenk und fällt vorerst aus. Daher ist er am Wochenende im Franz-Kremer-Stadion nicht dabei. 

In der vergangenen Saison konnten die Viktorianer beide Duelle mit der U21 gewinnen. Im packenden Hinspiel sorgten Golley und Kreyer mit je einem Doppelpack für einen 4:3-Auswärtssieg. Das Rückspiel in Höhenberg endete nach einem Treffer von Tobias Müller und einem Eigentor mit 2:0. 

Das Wiedersehen mit Lukas Nottbeck, der die Viktoria in der Sommerpause verlassen hatte, findet am kommenden Samstag ab 14 Uhr statt.

Vik! Vik! Viktoria!


Social Media

Volge uns auf Social Media!