Viktoria Köln 1904
bwin
Suche

Hochkarätiger Saisonauftakt der U19!

30.08.2018

Am kommenden Samstag steigt unsere U19 unter der Leitung vom neuen Cheftrainer Jürgen Kohler in die neue Spielzeit ein. Und direkt wartet ein hochkarätiger Gegner auf unseren Nachwuchs: Im DFB-Junioren-Vereinspokal trifft die Mannschaft auf die U19 des VfB Stuttgart. 

Erstmals ist eine Jugend-Mannschaft der Viktoria in diesem Wettbewerb dabei. Durch den Gewinn des FVM-Pokals in der vergangenen Saison haben sich die Viktorianer qualifiziert und dürfen nun in der ersten Runde antreten. Das Spiel ist die Belohnung für eine lange und harte Arbeit.

Mit dem VfB Stuttgart kommt ein Verein nach Höhenberg, der seit vielen Jahren zu den Größen des deutschen Jugendfußballs zählt. Der zehnmalige Deutsche Jugend-Meister geht natürlich als großer Favorit in die Partie, auch wenn die Ergebnisse zuletzt eher mittelmäßig waren. In der vergangenen Saison wurden die Schwaben in der Bundesliga Süd/Südwest nur Sechster. Zum Vergleich: Den Sechsten der Bundesliga West, Bayer Leverkusen, haben unsere Viktorianer im FVM-Pokalfinale zuletzt geschlagen. Mit Kampfgeist und viel Einsatz ist also alles möglich!

Es ist der erste Auftritt der Viktorianer in dieser Saison. Die Liga wird erst am folgenden Wochenende beginnen. Der VfB hingegen ist schon mitten im Spielbetrieb und steht nach vier Spielen aktuell auf dem fünften Platz der Bundesliga. Nach drei Siegen zu Beginn musste die Mannschaft von Trainer Nico Willig zuletzt eine 0:2-Niederlage gegen den Karlsruher SC einstecken und reist nun ohne großen Rückenwind nach Höhenberg. 

Das erste Saisonhighlight unserer U19 steigt am kommenden Samstag ab elf Uhr auf dem Rasenplatz beim TuS Köln rrh. und lässt sich somit perfekt mit dem Spiel der Regionalliga-Mannschaft gegen Wiedenbrück verbinden, die um 14 Uhr gegenüber im Sportpark Höhenberg auftritt. Karten gibt es nur an der Tageskasse. 

Vik! Vik! Viktoria!


Social Media

Volge uns auf Social Media!